Seit Jahrhunderten verfolgen sie Nymphen und halten sie als Sklavinnen zu ihrem eigenen Vergnügen: Satyren! Sie sind dämonische Wesen und das mythologische Gegenstück zu Nymphen, deshalb sterben sie auch nicht beim Sex mit ihnen. Ein Satyr der übelsten Sorte ist Erik Mann. Er lebt eigentlich in Frankreich, doch als er vom Aufenthaltsort von Didi, Nadia und Kati erfährt, organisiert er eine Jagd auf sie!

Er steckt hinter dem bösen Satyr

Der berechnende Nymphen-Jäger wird gespielt von Ilkka Villi. Der finnische Schauspieler und Autor wurde am 4. August 1975 in Helsinki geboren. Bevor er die Kamera für sich entdeckte, war er vor allem als Radiojournalist tätig – doch er kann sich durchaus im Fernsehen zeigen! Auch seine deutsche Synchronstimme kennen wir bereits. Matthias „Matti“ Klemm spricht nämlich auch Ben Warren – einen unserer Lieblingsärzte in Grey’s Anatomy !

Er hat es auf Didi abgesehen

Erik wird Didi, gespielt von Sara Soulié , im Laufe der ersten Staffel noch gefährlich nahe kommen! Er ist wie besessen von ihr, will sie unbedingt besitzen und geht dafür jedes Risiko ein! Schafft der Satyr es, Didi zu versklaven? Das erfahrt ihr ab dem 30. Juli immer donnerstags ab 21:15 Uhr auf sixx!