Alex O'Loughlin wurde am 24. August 1976 in Australien geboren. Er schlug sich erst mit kleineren Film- und Theaterrollen in seiner Heimat durch, bis er eine Nebenrolle in dem Film "Liebe braucht keine Ferien" mit Cameron Diaz und Kate Winslet ergatterte. Neben seiner Rolle in Moonlight, verhalf ihm vor allem die Hauptrolle in "Hawaii Five-O" in seiner Rolle als Steve McGarrett zu großer Bekanntheit. Außerdem spielte er neben Jennifer Lopez in dem Film "Plan B für die Liebe". Mit seiner Freundin Malia Jones hat er einen kleinen Sohn namens Lion Kahano.

Privatdetektiv und Vampir

In der Hochzeitsnacht wird Mick St. John (Alex O'Loughlin) von seiner Frau Coraline (Shannyn Sossamon) gebissen und muss fortan als Vampir leben. Seither führt er ein verstecktes Leben als Privatdetektiv und ernährt sich nur noch aus Blutkonserven, um den Menschen nicht zu schaden. Während seiner Arbeit lernt er die Reporterin Beth Turner (Sophia Myles) kennen und verliebt sich in sie, doch Beth ist bereits vergeben. Außerdem hütet Mick ein dunkles Geheimnis, dass ihn schon seit vielen Jahren mit Beth verbindet.

Ihr wollt wissen, wie es weitergeht? Dann schaltet ein! Moonlight, ab 10.4. jeden Donnerstag um 23 Uhr auf sixx! Und wer nicht genug bekommen kann von Vampiren, für den haben wir auch am Donnerstag die volle Dröhnung "Vampire Diaries" ab 20.15 Uhr mit der brandheißen 5. Staffel!