Kleider machen Bräute

Playlist

Kleider machen Bräute

Kleider machen Bräute: Ratgeber zum Thema Hingucker für den Hals

Staffel 1

Das richtige Styling ist nicht immer leicht, gerade beim Brautschmuck. Hals, Ohren, Handgelenk – wo darf Schmuck hin und was sollte besser frei bleiben? Keasha von "Kleider machen Bräute" kennt die Antwort. Sie verrät euch, was ein Must Have und was ein absolutes No Go ist.

11.12.2014 16:49 | 2:26 Min |

Schlichtes Hochzeitskleid? Dann darf es gerne mehr sein!

Ihr habt euch bereits für ein Hochzeitskleid entschieden und euch fehlt nur noch der Brautschmuck? Hals über Kopf solltet ihr euch nicht in die Suche nach der perfekten Kette oder den passenden Ohrringen stürzen.

Bei einem Stoff ohne Stickereien oder Perlenapplikationen darf der Brautschmu...
Bei einem Stoff ohne Stickereien oder Perlenapplikationen darf der Brautschmuck umso größer ausfallen. © Pixabay

Schaut euch zunächst euer Kleid an und macht euch klar, welchen Stil es hat. Ist es schlicht, ohne Stickereien oder Glitzerverzierungen? Dann dürft ihr beim Rest richtig Gas geben, wie Keasha von "Kleider machen Bräute" rät. Eine auffällige Statementkette mit viel Bling-Bling passt hervorragend. Die Ohrringe dürfen dann jedoch eher dezent ausfallen.

Stickereien und Brautschmuck? Hals sollte frei bleiben

Ist euer Kleid hingegen pompös, mit vielen Applikationen oder Stickereien, dann ist weniger mehr beim Brautschmuck. Der Hals sollte frei bleiben, denn sonst stimmt das Gesamtpaket nicht und es wirkt alles viel zu überladen. Das lenkt nur vom Kleid und der schönen Braut ab. Keasha weiß, dass viele Frauen auf den Prinzessinnen-Look stehen, aber für die Mode-Expertin sind dicke Klunker um den Hals in Kombination mit einem extravaganten Kleid ein absolutes No Go.

Fazit: Im Video gibt euch Keasha viele nützliche Tipps zum Thema Brautschmuck. Hals und Ohren stehen dabei im Vordergrund. Wenn das Kleid bereits sehr auffällig ist, müssen Kette, Ohrringe und Co. nicht noch zusätzlichen Glamour reinbringen. Bei schlichten Kleidern sieht das ganz anders aus – hier darf geklotzt und nicht gekleckert werden. Beispiele fürs richtige Styling findet ihr im Clip.

Auch interessant:

Das perfekte Hochzeitskleid: Liebe ohne Grenzen

Ratgeber: Im Hochzeitskleid Pipi machen?

Neue Folgen Sweet & Easy - Enie backt