Kleider machen Bräute

Playlist

Kleider machen Bräute

Kleider machen Bräute: Ratgeber zum Thema Ballkleid

Staffel 1

Welche Frau wünscht sich nicht ein auffälliges, verführerisches und gleichzeitig elegantes Brautkleid? Ein Ballkleid kann diese Träume erfüllen. Hier gilt die Faustregel: Pompös, aber sexy!

11.12.2014 16:49 | 2:04 Min |

Wenn Träume wahr werden

Als kleines Mädchen träumen viele Frauen von der perfekten Märchenhochzeit und einem umwerfenden Brautkleid. Ein Ballkleid – bodenlang und mit schwingendem Rock – ist oft genau das, was diesen Kindheitsträumen entspricht. Diese Brautmode kennt man als Duchesse-Stil: Die Roben haben oft ein figurbetontes Oberteil wie eine Korsage und einen weit ausladenden Rock, der meist durch einen Reifrock noch voluminöser wird. Letzterer setzt etwa auf Höhe der Taille an, kann aber auch tiefer beginnen. Ob das Oberteil schlicht, mit vielen Stickereien verziert oder Steinchen besetzt ist, bleibt ganz dem Geschmack der Braut überlassen.

Einfach mal anprobieren!

Vor allem der ausladende Rock wirkt nicht an jeder Braut vorteilhaft. Frauen mit einer sehr kurvigen Figur wirken dadurch schnell breiter, als sie sind, und auch für kleine Damen ist der Schnitt oft nicht optimal. In einem Brautkleid im Ballkleid-Look gehen sie im Stoff aufgrund ihrer Körpergröße geradezu unter. Wer allerdings einen schmalen Oberkörper und breite Hüften oder Schenkel hat, wird sich im Duchesse-Look pudelwohl fühlen.

Für Frauen das wohl Wichtigste bei ihrer Hochzeit: das Brautkleid. Ein Ballkl...
Für Frauen das wohl Wichtigste bei ihrer Hochzeit: das Brautkleid. Ein Ballkleid eignet sich vor allem für obenrum schmal gebaute Frauen. © pixabay

Weniger ist nicht immer mehr

Viel Schmuck, wenig Schmuck: Zum Brautkleid in Ballkleid-Optik geht (fast) alles. So könnt ihr eure Haare entweder locker zu einer romantischen Hochsteckfrisur zusammenfassen oder offen in sexy Wellen über die Schultern fallen lassen. Wie letztere Frisur in der Praxis aussieht, seht ihr im Video. Zudem erfahrt ihr, welche kleinen Helferlein in der Handtasche der Braut auf keinen Fall fehlen sollten, damit die Frisur auch später am Abend noch optimal sitzt.

Fazit: In einem Brautkleid in Ballkleid-Form kann sich Frau an ihrem ganz besonderen Tag wie eine Prinzessin fühlen. Auch was das Styling betrifft, lässt dieser Look jede Menge Spielraum.

Mehr zum Thema Brautkleider:

Kleider machen Bräute: Ratgeber zum Thema Meerjungsfrauen-Style

Kleider machen Bräute: Ratgeber zum Thema Wespentaille

Neue Folgen Sweet & Easy - Enie backt