- Bildquelle: sixx © sixx

Jill Kussmacher liebt es, im Mittelpunkt zu stehen. Und wo könnte man das besser als in Hollywood? Für ihren Traum flog die Blondine mit einem One-Way-Ticket nach Los Angeles.

Für ein Visum musste sie in ein amerikanisches Business investieren - mit dem geerbten Geld der Oma kaufte sie 2010 ihren eigenen Foodtruck: "Germany's famous Bratwurst" ist ihre Eintrittskarte für Los Angeles. Ihre Würstel verkauft sie den Amis im sexy Dirndl so charmant, dass der Foodtruck ein voller Erfolg geworden ist.

"Ich bin eine Powerfrau"

Aber das war nur der Anfang - oder Mittel zum Zweck, denn die Deutsche hat eigentlich ein ganz anderes Ziel: sie will reich und berühmt werden ("Ich möchte auf jeden Fall meine 300 bis 500 Millionen verdienen"), ein Hollywoodstar werden und am liebsten einen Oscar gewinnen.

Der Vergleich mit TV-Blondine Daniela Katzenberger stört Jill nicht: "Würde man uns nebeneinander stellen, dann würde jeder sofort sehen, dass wir zwei grundverschiedene Menschen sind. Und das gewiss nicht nur aus optischen Gründen. Ich bin eine Businessfrau durch und durch, was 'die Katze' gewiss nicht ist."

Wird es Jill in Hollywood schaffen? Ab 15. Mai 2012 um 21.20 Uhr begleitet sixx Jill Kussmacher in der neuen Personality-Soap in sechs Folgen auf ihrem Weg zum Ruhm.

Jill Kussmacher privat und viele exklusive Ausschnitte gibt es hier!

Das ist Jill Kussmacher: Jill im Steckbrief!

Folge Jill auf Facebook: www.facebook.com/jill.kussmacher

Der Würstel-Truck: wie für Jill Kussmacher alles begann