Jamie Oliver

Jamie Olivers Food Revolution Day - Macht mit!

Jamie ruft zum Food Revolution Day auf

"Jedes Kind sollte lernen, woher die Lebensmittel kommen, wie man sie kocht und wie sie auf ihren Körper wirken." (Jamie Oliver) Und genau dafür ist der Food Revolution Day am 15. Mai da! Organisiert wird diese Kampagne von der Jamie Oliver Food Foundation. 

23.04.2014 12:00 Uhr
Food Revolution Day: Jamie Schule
Jamie Oliver will allen Kindern das Recht auf gesunde und ausgewogene Ernährung ermöglichen: Ernährungs-Unterricht in der Schule ist der richtige Ansatzpunkt dafür! © Jamie Olivers Food Foundation

Was ist der Food Revolution Day?

Food Revolution Day Logo klein

Diese Kampagne soll die Welt dazu anregen, mehr über gesunde und gute Lebensmittel zu lernen. Jamie Oliver weckt Spaß und Lust zum richtigen Kochen! Und das nicht nur bei Erwachsenen – vor allem bei Kindern möchte er ein Bewusstsein für Lebensmittel und ihren Körper schaffen. So können sie in ein gesünderes und glücklicheres Leben starten! In Schulen wird ein umfassender Unterricht rund um ausgewogene Ernährung meist vernachlässigt. Die „Jamie Oliver Food Foundation“ aus UK und USA und die „The Good Foundation“ aus Australien organisieren diese Kampagne, um genau das zu ändern!

>> Für alle allgemeinen Informationen zum Food Revolution Day, zu Jamie's Global Food Foundations oder wie ihr sein Projekt unterstützen könnt, klickt einfach hier!

Warum gibt es den Food Revolution Day?

Sehr vielen Familien fehlt mittlerweile das Know-How zum gesunden Kochen, die Welt ist von Fastfood-Ketten übersäht. Das ist der Grund dafür, warum mehr als 43 Millionen Kinder weltweit übergewichtig sind. Auch Herzinfarkte, Schlaganfälle und Diabetes werden aufgrund von Übergewicht immer häufiger. Unsere Nahrung beeinflusst unser ganzes Leben, somit ist es eine der wertvollsten Fähigkeiten, richtig und gesund kochen zu können. So auch Jamie Oliver: "Richtig kochen zu können, prägt das ganze Leben."

Auch an Schulen mangelt es meist an der richtigen Vermittlung von verantwortungsbewusster Ernährung und Aufklärung bei Lebensmitteln. In seiner Kampagne will Jamie Oliver deshalb dafür kämpfen, in Schulen Unterricht rund um eine ausgewogene Ernährung einzuführen. So sollen Kinder von klein auf lernen, wie man gesund und vollwertig isst. Für Jamie ist der "Food Revolutin Day" nicht einfach nur ein Event - er will damit eine Bewegung auslösen, die etwas verändern soll und die Schulsysteme wachrüttelt.

Wie kann man mitmachen?

Unterstützt Jamie Olivers Projekt und gebt eure Stimme für Unterricht rund um richtige Ernährung in Schulen ab. Zeigt euren Kindern außerdem, wie wichtig es ist, zu wissen, woher die Lebensmittel kommen, wie man sie kocht und in welcher Form sie den eigenen Körper beeinflussen. Auch Kleinigkeiten, wie beispielsweise eine neue Zutat kennen lernen, können entscheidend sein!

Lust auf mehr von Jamie Oliver? Seine neue Show "Jamies 15 Minuten Menüs" läuft immer samstags um 14:35 Uhr auf sixx. Ganze Folgen und die Rezepte zur Sendung findet ihr auch hier!

Meistgesehene Videos

Neue Folgen Sweet & Easy - Enie backt