Jamie Oliver

Tacos mit Schwein: Das Rezept von Jamie Oliver

Ultimative Schweine-Tacos mit feurigen schwarzen Bohnen und Avocadosalat

Zutaten bereitstellen • Große Bratpfanne, mittlere bis starke Hitze • Mittelgroße Bratpfanne, mittlere Hitze

Mexiko in deiner Küche: Die leckeren Schweine-Tacos mit Bohnen und Avocadosal...
© 2012 Jamie Oliver Enterprises Limited. Photography: David Loftus

Fleisch

  • 350 g Schweinebauch
  • ohne Schwarte
  • 1 geh. TL Fenchelsamen
  • 1 geh. TL mildes geräuchertes
  • Paprikapulver
  • Bohnen
  • Olivenöl
  • 1 kräftige Prise Kreuzkümmelsamen
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Dose (400 g) schwarze Bohnen

Salat

  • 1 frische rote oder grüne
  • Chilischote
  • 2 Romanasalatherzen
  • ½ Bund Koriandergrün
  • 1 reife Avocado
  • 1 große reife Tomate
  • 1 Apfel
  • salzarme Sojasauce
  • 1 EL natives Olivenöl extra
  • Saft von 1 Limette

Zum Servieren

  • Chilisauce
  • 4 EL Magermilchjoghurt
  • 8 Mais-Tacos

Los geht's

Den Schweinebauch in 1 cm große Würfel schneiden, in die große Pfanne geben, mit Fenchelsamen, Paprika, Salz und Pfeffer würzen und unter Rühren braten • In der anderen Pfanne 1 Esslöffel Olivenöl und die Kreuzkümmelsamen verrühren • Die Frühlingszwiebeln putzen, in Scheibchen schneiden und hinzufügen, den Knoblauch ungeschält hineinpressen und die Bohnen samt Flüssigkeit unterrühren; köcheln lassen.

Die Chilischote, die Salatköpfe und den größten Teil des Koriandergrüns in schmale Streifen schneiden, die Avocado halbieren, entsteinen und schälen, das Fruchtfleisch und die Tomate würfeln • Alles vermengen, auf eine Platte häufen und den Apfel grob darüberraspeln oder in dünne Stifte schneiden und über den Salat streuen • In einer kleinen Schale etwas Chilisauce mit dem Joghurt grob verrühren.

Die Bohnen zerstampfen und abschmecken • Den Salat mit etwas Sojasauce, dem nativen Olivenöl und dem Saft der Limette anmachen und durchheben • Das Fett aus der Pfanne abgießen, Fleisch, Gemüse und Salat mit den Tacos und der Joghurtsauce servieren, dazu das restliche Koriandergrün zum Bestreuen.

Die ganzen Folgen von "Jamies 15 Minutes Menüs" gibt's im Anschluss an die TV Ausstrahlung immer hier auf sixx.de

©2012 Jamies 15 Minutes Menus, Buch: "Jamie Olivers 15 Minuten Küche Volume 1"

Mehr Infos: www.jamieoliver.de

Weitere Fleischgerichte findet ihr hier auf fem.com!

Neue Folgen Sweet & Easy - Enie backt