Jamie Oliver

Steak grillen nach einem Rezept von Jamie Oliver

Gegrilltes Steak mit Ratatouille und Safranreis

Zutaten bereitstellen • Wasser aufkochen • Grillpfanne, starke Hitze • Kleiner Topf mit Deckel, mittlere Hitze • Schmortopf mit Deckel, mittlere Hitze

Dieses Gericht von Jamie Oliver sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch noc...
© 2012 Jamie Oliver Enterprises Limited. Photography: David Loftus

Ratatouille

  • 1 Zucchini
  • 1 kleine Aubergine
  • 2 verschiedenfarbige
  • Paprikaschoten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 geh. TL Harissa (Gewürzpaste)
  • 2 Sardellenfilets
  • 2–4 Knoblauchzehen
  • 700 g passierte Tomaten
  • 1 EL Balsamico-Essig
  • 2 EL Magermilchjoghurt
  • ½ Bund Basilikum

Reis

  • 300 g Basmatireis (= 1 Becher)
  • 1 kräftige Prise Safran
  • ½ Bio-Zitrone

Steak

  • 2 Rumpsteaks à 250 g,
  • Fett entfernt
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • Olivenöl
  • ½ Bund glatte Petersilie
  • 1 geh. TL Dijonsenf
  • 1 EL natives Olivenöl extra
  • ½ Zitrone

Los geht's:

Die Zucchini längs halbieren, die Aubergine der Länge nach in 1 cm dicke Scheiben schneiden, in die Grillpfanne legen und von beiden Seiten kräftig bräunen • Den Reis mit 2 Bechern kochendem Wasser, dem Safran, der halben Zitrone und etwas Salz in dem kleinen Topf vermengen und garen, bis der Reis locker und körnig ist; ab und zu umrühren • Die Paprikaschoten von Samen und Scheidewänden befreien und würfeln, die rote Zwiebel schälen und hacken • Im Schmortopf zusammen mit der Harissa  und den Sardellen in 1 Teelöffel ihres Öls anschwitzen • Den Knoblauch ungeschält hineinpressen und regelmäßig umrühren.

Die gegrillten Zucchini- und Auberginenscheiben auf ein Brett heben und grob würfeln, die Pfanne auf dem Herd stehen lassen • Die Gemüsewürfel, die passierten Tomaten und den Essig in den Schmortopf geben und zudecken • Die Steaks mit Salz, dem Paprikapulver und 1 Teelöffel Olivenöl einreiben und in der heißen Grillpfanne wie gewünscht grillen; nach jeder Minute umdrehen.

Auf einem Brett die Stängel der Petersilie fein, die Blätter grob hacken • Den Senf und das native Olivenöl zugeben, salzen und pfeffern und den Saft der halben Zitrone über die Mischung pressen • Alles gründlich vermengen und gleichmäßig auf dem Brett verteilen • Die Steaks, wenn sie so weit sind, auf das Brett legen und in dem Dressing wenden, dann in dicke Streifen schneiden • Die Ratatouille abschmecken, mit einem Klecks Joghurt und Basilikumblättchen garnieren und mit dem Safranreis und dem Fleisch servieren.

Die ganzen Folgen von "Jamies 15 Minutes Menüs" gibt's im Anschluss an die TV Ausstrahlung immer hier auf sixx.de

©2012 Jamies 15 Minutes Menus, Buch: "Jamie Olivers 15 Minuten Küche Volume 1"

Mehr Infos: www.jamieoliver.de

Weitere Fleischgerichte findet ihr hier auf fem.com!

Neue Folgen Sweet & Easy - Enie backt