Zutaten fürPortionen

1 FÜR DIE BRÖTCHEN
4 weiche Vollkorn-Hefebrötchen
4 große oder 8 kleine Plattfischfilets (etwa 500 g) z.B. Scholle, Rotzunge oder Kliesche, gehäutet und entgrätet
1 PriseCayennepfeffer
1 Mehl zum Bestäuben
1 Olivenöl
25 gParmesan
1 Schälchen Kresse
1 Zitrone
1 FÜR DAS ERBSENPÜREE
1 mittelgroße Kartoffel
500 gTiefkühlerbsen
½ Bundfrische Minze
1 FÜR DIE SAUCE
6 Cornichons
1 ELKapern
1 Romanasalatherz
250 gMagermilchjoghurt
5 Stängelglatte Petersilie
1 Zitrone

Los geht's

Die Brötchen in den Ofen legen • Die Kartoffel schälen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden, in dem Topf mit kochendem Wasser bedecken und zugedeckt garen • Die Fischfilets auf einem Bogen Pergamentpapier mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen und in Mehl wenden.

2 Esslöffel Öl in der Pfanne erhitzen und den Fisch darin goldbraun braten, dabei vor dem Wenden den Parmesan darüberreiben • Die Erbsen und die Minzeblätter zur Kartoffel geben und den Deckel wieder auflegen.

Cornichons, Kapern, Salat, Joghurt und Petersilienblätter in die Küchenmaschine geben, den Saft der Zitrone hineinpressen, das Ganze grob pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Sauce in eine Schüssel füllen • Erbsen und Kartoffeln abgießen, in der Küchenmaschine pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken • Wenn der Fisch fertig ist, die Brötchen aus dem Ofen nehmen, aufschneiden und mit dem Fisch, dem Erbspüree, der Sauce tartare sowie Kresse und Zitronenspalten anrichten.

Die ganzen Folgen von "Jamies 15 Minutes Menüs" gibt's im Anschluss an die TV Ausstrahlung immer hier auf sixx.de

©2012 Jamies 15 Minutes Menus, Buch: "Jamie Olivers 15 Minuten Küche Volume 1"

Mehr Infos: www.jamieoliver.de