- Bildquelle: 2012 Jamie Oliver Enterprises Limited. Photography: David Loftus © 2012 Jamie Oliver Enterprises Limited. Photography: David Loftus
Krebsbolognese mit Fenchelsalat: So frisch schmeckt Jamie Oliver!
© 2012 Jamie Oliver Enterprises Limited. Photography: David Loftus

Pasta & Sauce

  • 1 Möhre
  • ½–1 frische rote Chilischote
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 geh. TL Fenchelsamen
  • 2 Sardellenfilets
  • ½ Bund Basilikum
  • 2 Fenchelknollen
  • Olivenöl
  • 320 g Spaghetti
  • 1 Bio-Zitrone
  • 300 g ausgelöstes Taschenkrebsfleisch
  • (braunes und weißes)
  • Weißwein
  • 700 g passierte Tomaten

Salat

  • 2 Romanasalatherzen
  • ½ Bund frische Minze
  • Saft von 1 Zitrone
  • Parmesan
  • 1 EL natives Olivenöl extra

Los geht's

Die geschälte Möhre, die Chilischote und die geputzten Frühlingszwiebeln halbieren und mit dem geschälten Knoblauch, Fenchelsamen, Sardellen, Basilikumstielen und den Fenchelstängeln (die Knollen mit dem zarten Grün beiseitelegen) in der Küchenmaschine fein hacken • Das Gemüse in dem Schmortopf mit 1 Esslöffel Olivenöl unter häufigem Rühren anschwitzen • Die Spaghetti in den großen Topf geben, mit kochendem Wasser bedecken, salzen und nach Packungsanweisung al dente garen.

Die Zitronenschale über dem Gemüse abreiben • Das braune Krebsfleisch, 1 Schuss Weißwein und die passierten Tomaten hinzufügen, umrühren und die Sauce zugedeckt köcheln lassen • Die Fenchelknollen halbieren, den Salat von den Strünken befreien, beides in der Küchenmaschine in Streifen schneiden und in eine Salatschüssel füllen • Die Minzeblätter in Streifen schneiden und mit je 1 Prise Salz und Pfeffer, dem Saft der Zitrone und ein paar Parmesanspänen zum Salat geben.

Die Basilikumblätter hacken und mit dem weißen Krebsfleisch und dem Saft der abgeriebenen Zitrone zur Sauce geben • Die Sauce mit etwas Spaghettiwasser verdünnen, die Spaghetti abgießen und in eine große Schüssel füllen • Mit der Sauce übergießen, mit dem restlichen Basilikum bestreuen und sofort mit dem Fenchelsalat servieren • Pasta und Sauce bei Tisch durchmischen und den Salat mit dem nativen Olivenöl beträufeln.

Die ganzen Folgen von "Jamies 15 Minutes Menüs" gibt's im Anschluss an die TV Ausstrahlung immer hier auf sixx.de

©2012 Jamies 15 Minutes Menus, Buch: "Jamie Olivers 15 Minuten Küche Volume 1"

Mehr Infos: www.jamieoliver.de

Mehr Nudelrezepte findet ihr hier auf fem.com!