- Bildquelle: David Loftus / Jamie Oliver © David Loftus / Jamie Oliver

Wyoming ist der Ort für echte Männer, denn hier werden die Hollywoodklischees aus den Westernfilmen Wirklichkeit. Hier kann Jamie Oliver herausfinden wie echte Cowboys leben - er besucht echte Rodeoreiter und entdeckt deren ursprüngliche Küche, die sehr handfest, kernig und nahrhaft ist.

Gegenteil von fettigem Fastfood

Dabei kann sich der Kultkoch davon überzeugen, dass die Rezepte genau dem harten Alltag der Menschen angepasst sind und dadurch, trotz der Kalorienfülle, das Gegenteil von fettigem Fastfood sind. 

Außerdem trifft er Annie Proulx in Sheridan, wo die Schriftstellerin die Idee für ihr Buch "Brokeback Mountain" hatte, das mit Heath Ledger und Jake Gyllenhall in den Hauptrollen verfilmt wurde.

Auf einer Ranch schließt sich Jamie Oliver den Arbeitern an und erfährt auf diese Weise etwas über den kräftezehrenden Tagesablauf der Menschen. Natürlich lässt er es sich nicht nehmen, für die Cowboys ein angemessenes Mahl zuzubereiten...

>> Jamies Amerika - am 7.2. um 23.15 Uhr auf sixx. Die Folge von letzter Woche gibt es hier kostenlos online zu sehen.

Weitere beliebte Sendungen: