- Bildquelle: sixx © sixx

Das brauchst du für die Krimskrams-Box:

ein alter Hocker
Holzlack in Lieblingsfarbe
8 Stoffbeutel in passender Größe und ohne Henkel
4 Rollen aus dem Baumarkt
4 nähfreie Ösen aus der Kurzwarenabteilung für jeden Beutel
2 Schraub-Haken pro Beutel
Transferfolie, um die Stoffbeutel zu verzieren
Akkubohrer
Zange
 
 
 
  
 

Eine Krimskrams-Box selber basteln: So geht's

Schritt 1:
Den Hocker in der Lieblingsfarbe lackieren.

Schritt 2:
Dann den Hocker auf den Kopf stellen, mit dem Akkubohrer das Holz leicht vorbohren und die Schraub-Haken mit Hilfe der Zange an den Beinen befestigen.

Schritt 3:
Die Stoffbeutel mit der Transferfolie bedrucken.

Schritt 4:
Dann die Henkel der Stoffbeutel abschneiden und am oberen Rand je zwei nähfreie Ösen einschlagen.

Handmade mit Enie - Clip: stylische Krimskramsbox auf Rollen - You do not have permission to view this object.

Schritt 5:
Den Hocker umdrehen und die vier Rollen auf die Sitzfläche schrauben.

Schritt 6:
Den Hocker wieder auf den Kopf stellen und die Stoffbeutel einhängen

Enies Extra Tipp:
Die Stoffbeutel können auf unterschiedlichste Art und Weise verziert werden. Dazu kann man bunte Bänder und Borten, Bügelband, Knöpfe, Stofffarbe, Kartoffeln oder Mais, Print-Block (mit Cutter-Messer), Holzblock mit Haargummis, Pappe etc. verwenden.
Man kann auch handelsübliche Stoffbeutel verwenden, diese müssen dann nur auf die passende Größe umgenäht werden und die Henkel müssen entfernt werden. 

"Handmade mit Enie" läuft immer samstags ab 14:00 Uhr. Alle anderen DIY-Anleitungen und Video-Anleitungen zur Sendung findet ihr auf sixx.de. Sendung verpasst? Die ganzen Folgen von "Handmade mit Enie" findet ihr auch online.