Hand aufs Herz
Mi 09.10.2013, 07:10

Folge 64

Nach dem Silvesterkuss von Timo und Luzi ist nicht klar, wie es mit den beiden weitergehen wird. Luzi ist der festen Überzeugung, dass der Kuss eine tiefere Bedeutung hat. Timo will seine Emotionen für Luzi nicht zulassen und redet sich ein, dass sein Herz für Sophie schlägt. Ein Streit der beiden bei der Chorprobe sorgt dafür, dass die nichts ahnende Sophie misstrauisch wird ... Caro ist verzweifelt: Sie ist sich ihres Fehltrittes mit Stefan bewusst und bittet ihn, Stillschweigen zu bewahren. Ihr ist klar geworden, wie sehr sie Ben liebt und dass sie den Bogen überspannt hat. Reumütig bittet sie ihn um Verzeihung. Auch Ben hatte durch die Trennung Gelegenheit, sich Gedanken über seine Gefühle zu machen. Wird er Caro eine zweite Chance geben? Durch Gabrieles Fehlen hat Julian erneut die stellvertretende Leitung der Schule übernommen, und schon bietet sich ihm eine Chance, das Image der Schule und damit auch sein eigenes aufzupolieren: Er reißt die Organisation des Vorsingens für das Chorfestival an sich. Plötzlich hat Bea also den überambitionierten Konrektor am Hals.

Neue Folgen Sweet & Easy - Enie backt