Hand aufs Herz
Mi 09.10.2013, 06:45

Folge 63

Caro entdeckt bestürzt das Foto von Bea in Bens Handy und konfrontiert ihn damit. Ben beteuert abermals, keine Gefühle mehr für Bea zu haben, und Caro fordert ihn auf, das Foto zu löschen. Als Ben sich weigert, trennt sich Caro vor Eifersucht schäumend von ihm. Ben nimmt die Trennung einfach hin, ohne um sie zu kämpfen. In ihrer Verzweiflung und aus Rache schläft Caro mit Stefan. Doch auch der lässt sie danach links liegen. Aufgelöst erscheint sie schließlich auf der Silvesterparty im Chulos, wo ein weiterer Dämpfer und eine Überraschung auf sie warten ... Während des Liebesduetts sind bei Timo und Luzi Emotionen aufgebrochen, die die beiden bislang unterdrückt haben. Nun beginnen die verhängnisvollen Anziehungskräfte der Liebe zu wirken. So sehr sie sich auch sträuben, am Ende versinken sie in einem leidenschaftlichen Kuss. Miriam hält das schlechte Gewissen gegenüber Piet kaum noch aus. Sie quält sich durch den von ihm liebevoll arrangierten Silvesterabend und kann ihm kaum noch in die Augen blicken. Bea bemerkt die angespannte Stimmung zwischen den beiden und verdrückt sich mit Lara ins Chulos. Um Mitternacht fließen bei Miriam Tränen und offenbaren ihre Zerrissenheit ... Karin versucht, ihre Enttäuschung über das geplatzte Silvesterwochenende mit Michael in Berlin zu verbergen. Der muss seinem Bruder im Chulos helfen und bittet sie, auch in den Club zu kommen. Doch Karin möchte dort nicht feiern. Sie hat Angst, den ganzen Abend nur das fünfte Rad am Wagen zu sein. Als Bea im Chulos auftaucht, wird Michael sein innerer Konflikt vor Augen geführt, und er muss sich entscheiden: Soll er mit Bea Silvester feiern oder doch noch zu Karin eilen?

Neue Folgen Sweet & Easy - Enie backt