Gordon Ramsay

Pasta mit Tomaten, Sardellen und Chili: Das Rezept von Gordon Ramsay

Tomaten-Sardellen-Pasta

Nudeln mit Tomatensauce ist mittlerweile ein Allerweltsgericht. Machen wir aus dieser italienischen Speise etwas Besonderes: verfeinert mit Chilis, Sardellen, Oliven und Kapern wird der Klassiker zur Köstlichkeit. Pasta mit Tomaten, Sardellen und Chili: das leckere Nudel-Rezept aus Gordon Ramsay - Ultimativ kochen!

Das leckere Nudel-Rezepte Pasta mit Tomaten, Sardellen und Chili aus Gordon R...
Dieses Gericht ist einfach eine Köstlichkeit! Pasta mit Tomaten, Sardellen und Chili von Gordon Ramsay. © sixx

Pasta mit Tomaten, Sardellen und Chili

Rezept für 4 Personen

Zutaten:

  • 400 g getrocknete Spaghetti oder Linguine
  • Olivenöl zum Braten und verfeinern
  • 2 – 3 Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt
  • 1 getrocknete Chilischote, zerkrümelt oder in kleine Stücke gehackt
  • 1 Dose Sardellen in Öl (50 g), abgetropft und klein gehackt
  • 200 g entkernte, schwarze Oliven, grob gehackt
  • 3  Esslöffel Kapern, abgetropft und gewaschen
  • 250 g Kirschtomaten, halbiert
  • Meersalz und frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer
  • Basilikumblätter zum Garnieren

Zubereitung:

Schritt 1:

Kochen Sie die Pasta laut Packungsanweisung in Salzwasser, bis sie al dente ist.

Schritt 2:

Währenddessen erhitzen Sie eine große hochwandige Pfanne bei mittlerer Temperatur, geben ein wenig Olivenöl hinzu und rösten den Knoblauch, den Chili und die Sardellen 1 – 2 Minuten lang. Lang genug, damit das Knoblaucharoma austritt und die Sardellen beginnen, im Öl zu schmelzen.

Schritt 3:

Geben Sie die Oliven, die Kapern und die Tomatenhälften dazu und lassen Sie das Ganze 4 – 5 Minuten lang kochen. Die Tomaten müssen zusammengefallen und alle Zutaten gut vermengt sein.

Schritt 4:

Lassen Sie die Nudeln abtropfen, mischen Sie diese anschließend unter die Sauce und schmecken Sie ab. (Weil Sardellen, Oliven und Kapern recht salzig sind, brauchen Sie wahrscheinlich kein zusätzliches Salz.)

Schritt 5:

Vor dem Servieren geben Sie ein wenig Olivenöl über die einzelnen Portionen und garnieren sie mit Basilikumblättern.

Tipp: Wie man Nudeln kocht

Kochen Sie Pasta immer in gut gesalzenem Wasser – Nachwürzen funktioniert nicht. Die Italiener nehmen 10 g (2 Teelöffel) Salz pro Liter Kochwasser. Olivenöl im Kochwasser hilft, aber wenn Sie sicher sein wollen, dass die Nudeln beim Kochen nicht aneinander kleben, sollten sie in reichlich Wasser gekocht und während des Kochens immer wieder umgerührt werden.

Lust auf noch mehr Nudeln? Dann probiert die Zucchini-Carbonara von Jamie Oliver!

Wie ihr Nudeln wie ein Profi kocht, lest ihr auch auf fem.com !

Gordon Ramsay - Ultimativ Kochen! gibt es jeden Mittwoch 20.15 Uhr auf sixx! Die ganze Folge und Rezepte aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Lust auf noch mehr itlaienische Spezialitäten? Hier gibt es ein leckeres Rezept für Italienische Wundertaschen auf fem.com!

Neue Folgen Sweet & Easy - Enie backt