Gordon Ramsay

Linsensalat mit Paprika und Zucchini: Rezept von Gordon Ramsay

Bunter Linsensalat

Dieser leckere Linsensalat mit Paprika, Zucchini, getrockneten Tomaten und Avocados ist nicht nur eine fantastische Vorspeise, sondern macht durch die Hülsenfrüchte auch richtig satt. Wie das leckere Rezept funktioniert, erklärt euch Gordon Ramsey persönlich!

Linsensalat mit Paprika und Zucchini

Ich liebe es, meine Salate mit Hülsenfrüchten anzureichern; sie sind voller Kohlehydrate und damit ideal, um hungrige Mäuler zu stopfen – was mir die Zeit gibt, mich aufs Wesentliche zu konzentrieren: einen leckeren Vogel oder vielleicht auch eine Lammkeule zu grillen. Würfeln Sie die Avocado erst in letzter Minute; ihr Fleisch wird schnell dunkel und sieht dann unappetitlich aus.

Rezept für 6-8 Personen

Zutaten:

  • 400 g Puy-Linsen
  • 2 Liter heiße Gemüsebrühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 4 Zucchini
  • 4 rote Paprikaschoten
  • Olivenöl zum Rösten
  • 250 g getrocknete Tomaten in Olivenöl
  • 2 reife Avocados
  • Saft einer Zitrone
  • 8 Esslöffel Schnittlauch, gehackt
  • 1 Bund Basilikum, Blätter grob zerkleinert
  • Meersalz und frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Linsensalat mit Paprika und Zucchini: ein Salat in wunderbar herbstlichen Far...
Ein Salat in herbstlichen Farben: Linsensalat mit Paprika und Zucchini.  © sixx

Schritt 1:

Heizen Sie den Ofen auf 200 Grad vor, Gas: Stufe 6.

Schritt 2:

Kochen Sie die Linsen zusammen mit den Lorbeerblättern 15 Minuten lang in der Brühe. Lassen Sie die Linsen abtropfen und in einer großen Schüssel erkalten.

Schritt 3:

Währenddessen schneiden Sie die Zucchini und die Paprika in mundgerechte Stücke, wälzen diese in Olivenöl und würzen sie dann mit Salz und Pfeffer. Geben Sie das Gemüse auf ein Backblech und lassen Sie es 12 – 15 Minuten im vorgeheizten Ofen rösten. (Das Gemüse ist fertig, wenn es zart und an den Rändern leicht gebräunt ist.) Nehmen Sie das Gemüse aus dem Ofen und lassen Sie es abkühlen.

Schritt 4:

Lassen Sie die Tomaten abtropfen – fangen Sie das Öl dabei auf – und schneiden Sie diese in kleine Streifen. Geben Sie 1 – 2 Esslöffel des Tomaten-Öls auf die Linsen, mixen Sie die Tomaten, die Zucchini und die Paprika unter und würzen Sie den Salat gut.

Schritt 5:

Kurz vor dem Servieren schneiden Sie die Avocados in kleine Stücke und mischen diese zusammen mit dem Zitronensaft, dem Schnittlauch und dem Basilikum unter den Salat.

Einen tollen Salat für Grillabende finden Sie mit dem Lauwarmen Couscous-Curry-Salat auf fem.com!

Gordon Ramsay - Ultimativ Kochen! gibt es jeden Samstag ab 13.35 Uhr mit zwei Folgen am Stück auf sixx! Die ganze Folge und Rezepte aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Neue Folgen Sweet & Easy - Enie backt