Gordon Ramsay

Lamm langsam gegart und feurig: Das Rezept von Gordon Ramsay

Leckere Lammschenkel

Ich liebe es, Lammschenkel zuzubereiten – und je länger sie garen, desto besser werden sie. Drei Stunden Garzeit erscheinen sehr lang, aber glauben Sie mir: Wenn Sie sehen wie das Fleisch vom Knochen fällt, verstehen Sie mich. Am besten lassen Sie die Schenkel über Nacht in der Marinade ziehen – das bringt den Geschmack so richtig raus. Langsam gegartes, feuriges Lamm: das Rezept aus Gordon Ramsay - Ultimativ kochen!

Langsam gegartes, feuriges Lamm, das leckere Rezept aus Gordon Ramsay - Ultim...
Leckere Lammschenkel in einer scharfen Marinade und mit Pfefferminzblättern garniert. © sixx

Langsam gegartes, feuriges Lamm

Rezept für 4 Personen

Zutaten Lammschenkel:

  • 4 Lammschenkel
  • Olivenöl zum Braten
  • 2 Karotten, geschält und in Scheiben geschnitten
  • 1 Zwiebel, geschält und in grobe Scheiben geschnitten
  • 2 Lorbeerblätter
  • 750 ml Rotwein
  • 500 ml Hühnerbrühe
  • 1 Handvoll Pfefferminzblätter zum Garnieren

Zutaten Marinade:

  • 1 – 2 grüne Chilischoten, entkernt und in Scheiben geschnitten, zum Abschmecken
  • 1 – 2 rote Chilischoten, entkernt und in Scheiben geschnitten, zum Abschmecken
  • 2 Teelöffel Paprikapulver
  • 2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 2 Zimtstangen, halbiert
  • 3 Knoblauchzehen, geschält, grob gehackt und zerdrückt
  • Olivenöl
  • Meersalz und frisch gemahlener, schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Schritt 1:

Zuerst bereiten Sie die Marinade zu. Vermengen Sie die klein gehackten Chilischoten (nehmen Sie jeweils nur eine, wenn Sie es nicht allzu scharf mögen) mit dem Paprikapulver, dem Oregano, dem Kreuzkümmel, den Zimtstangen und dem Knoblauch mit einem Esslöffel Olivenöl. Mit dieser Marinade reiben Sie das Lammfleisch ein. Sie können das Fleisch entweder sofort kochen oder ziehen lassen, gerne auch über Nacht.

Schritt 2:

Heizen Sie den Ofen auf 160 Grad vor, Gas: Stufe 3.

Schritt 3:

Erhitzen Sie eine große Kasserolle auf dem Herd und geben Sie ein paar Esslöffel Olivenöl hinein. Braten Sie die Lammschenkel darin zirka sechs Minuten lang an, bis alle Seiten braun sind. Anschließend geben Sie die Chilistücke und die Zimtstangen aus der Marinade dazu.

Schritt 4:

Fügen Sie die Karotten, Zwiebeln und Lorbeerblätter hinzu. Nach 1 – 2 Minuten heben Sie die Lammschenkel auf den Zwiebel-Karotten-Mix und löschen das Ganze mit dem Rotwein ab. Angeschmortes kratzen Sie ab, bringen alles zum Kochen und lassen es für 7 – 8 Minuten köcheln, bis die Flüssigkeit um die Hälfte reduziert ist. Dann geben Sie die Hühnerbrühe dazu, bringen das Ganze erneut zum Kochen und stellen die Kasserolle unbedeckt in den vorgeheizten Ofen. Nach drei Stunden im Ofen ist das Fleisch extrem zart. (Sollten die oberen, unbedeckten Hälften der Lammschenkel während des Garens leicht trocken aussehen, gießen Sie einfach ein wenig Bratensud darüber und wenden Sie das Fleisch gelegentlich.)

Schritt 5:

Holen Sie das gegarte Fleisch aus dem Ofen, garnieren Sie es mit Pfefferminzblättern und übergießen Sie es mit Bratensaft, bevor Sie servieren.

Lust auf noch mehr Lamm? Dann probiert das "Gegrillte Lamm-Kebab" von Jamie Oliver!

Gordon Ramsay - Ultimativ Kochen! gibt es jeden Mittwoch 20.15 Uhr auf sixx! Die ganze Folge und Rezepte aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Neue Folgen Sweet & Easy - Enie backt