Paige Townsen – vom College Girl zum Star

Paige ist ein ganz normales Mädchen: Sie teilt sich am College ein Zimmer mit ihrer besten Freundin Cassie (Georgie Flores), träumt zusammen mit ihrem besten Freund Jake (Charlie DePew) von der Zukunft und will sich eigentlich auf die Uni konzentrieren – wäre da nicht Cassie, die sie mit zu einem Film-Casting schleppt. Rainer, einer der Stars des Films, sieht Paige zufällig am Set und besteht darauf, ihr die Hauptrolle zu geben. Als Paige die Rolle tatsächlich bekommt, ist sie völlig überrumpelt – und macht sich mit ihrer plötzlichen Berühmtheit nicht nur Freunde …

Bella Thorne - von Kindesbeinen an vor der Kamera

*8. Oktober 1997 in Pembroke Pines, USA

Bella Thorne ist das, was man einen Kinderstar nennt: Schon als Sechsjährige stand sie für ihre ersten Mini-Rollen vor der Kamera. Ihren Durchbruch hatte sie mit gerade einmal elf Jahren, als sie gemeinsam mit Christian Slater und Taylor Lautner in der TV-Serie My Own Worst Enemy (2008) spielte. Zwei Jahre später landete sie eine Hauptrolle – als Tänzerin CeCe Jones in der Disney-Serie Shake it up (2010–2013). Seitdem ging es karrieretechnisch für Bella ständig bergauf. Die hübsche Rothaarige war in zahlreichen Filmen zu sehen, z. B. in Blended (2014) an der Seite von Adam Sandler und Drew Barrymore, und übernahm auch immer wieder Rollen in TV-Serien. Mit Famous in Love steht jetzt also wieder eine Hauptrolle an – und es ist bestimmt nicht der letzte Auftritt, den wir von Bella Thorne sehen werden!

Sie liebt die sozialen Medien

Vom braven Teeniestar zum wilden Party Animal – dieses Muster kennt man schon von einigen anderen Disney-Kinderstars wie Lindsay Lohan und Miley Cirus. Auch Bella Thorne hat in den letzten Jahren immer wieder mit freizügigen Bildern für Aufmerksamkeit gesorgt. Die meisten Schnappschüsse stammen allerdings nicht von Paparazzi, sondern von Bella selbst: Der Famous in Love-Star ist ein echter Instagram-Freak und postet regelmäßig Neuigkeiten aus ihrem Leben. Dabei scheint sie den Geschmack ihrer Fans ziemlich genau zu treffen: Schließlich kann nicht jeder von sich behaupten, mehr als 16 Millionen Follower auf Instagram zu haben!

Bella Thorne – auch dunkle Seiten sind ihr nicht fremd

Zurückhaltend? Nicht Bella Thorne. Die schöne Schauspielerin lässt ihre Fans nicht nur über Social Media an ihrem Leben teilhaben, sie spricht selber auch ganz offen über persönliche Themen. 2010 machte sie öffentlich, dass sie als Kind an einer schweren Lese-Rechtschreibschwäche gelitten habe und in der Grundschule gemobbt wurde. Und Anfang 2018 schockte sie ihre Fans, als sie erklärte, als Kind über Jahre hinweg sexuell missbraucht worden zu sein. Es klingt, als wisse das junge Schauspieltalent ganz genau über die Schattenseiten des Lebens Bescheid – wahrscheinlich eine gute Voraussetzung für ihre Rolle der Paige Townsen in "Famous in Love".