Zutaten fürPortionen

1 FÜR DEN TEIG
350 gButter
300 gZucker
370 gMehl
6 Eier
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
1 FÜR DEN GUSS
250 gPuderzucker
2 Zitronen
1 FÜR DIE HIMBEERSAHNE
750 gSchlagsahne
3 Pck. Sahnesteif
70 gZucker
2 Pck. Vanillezucker
450 gHimbeeren
1 FÜR DIE DEKO
2 Schälchen frische Himbeeren
1 kleiner Bund Minze
1 ELAbrieb von Zitronen
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 60 Minuten

Zitronigster Zitronenkuchen mit Himbeersahne: Rezept und Zubereitung 

6024055-1073_36

Zubereitung des Teigs: 

  • Weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eier dazugeben und zu einer schaumigen Masse aufschlagen.
  • Zitronensaft und Abrieb kurz unterrühren. 
  • Das gesiebte Mehl und das Backpulver dazugeben und verrühren.
  • Den Teig auf einem Blech (36x40,5) mit Backpapier für ca. 20-25 Min. bei 175 Grad backen (bis der Teig an der Oberfläche leicht gebräunt ist).
  • Nach dem Backen mit einer Gabel kleine Löcher rein stechen.

Zubereitung des Gusses: 

  • Für den Guss Puderzucker mit Zitronensaft verrühren. Ihn dann auf den noch warmen Kuchen verteilen und abkühlen lassen.
  • Mit einem Ausstecher oder einem Glas kleine, runde Böden ausstechen.

Zubereitung des Toppings: 

  • Die Schlagsahne schlagen, dabei nach und nach Sahnesteif, Zucker und Vanillezucker hinzugeben
  • Eine Handvoll Himbeeren mit einer Gabel zerdrücken und 2 EL Löffel zur Sahne hinzufügen. 
  • Die Himbeersahne in einen Spritzbeutel geben und die Böden damit und den restlichen Himbeeren dekorieren.

>> Zur Videoanleitung: