Zutaten fürPortionen

1 KAESEKUCHEN:
5 Äpfel (fester Boskop)
250 gFrischkäse
2 ELMandelmehl
2 Eier
90 gRohrzucker
1 TLZimt
1 TLVanillemark
1 CRUMBLE:
50 ggemahlene Mandeln
½ TLZimt
2 ELRohrzucker
1 ELButter
1 AUSSERDEM:
1 TLweiche Butter zum Ausstreichen der Form
1 Einweckgläser (optional)
1 Muffinformen (optional)
1 TOFFEE-ZIMT-SAUCE:
100 gZucker
3 ELWasser
1 ½ ELButter
125 mlSahne
1 PriseZimt

BratapfelKaesekuchen_Zutaten

Zubereitung:

  • Die Köpfe der Äpfel abschneiden, Apfelgehäuse vorsichtig entfernen, Boden heil lassen
  • Apfelinnenwände bis 0,5 cm dick mit einem Esslöffel aushöhlen
  • Nun Zucker und Eier sehr hell aufschlagen, Zimt und Vanillemark hinzufügen und unter ständigem Rühren den Frischkäse hinzugeben
  • Zum Schluss das Mandelmehl unterrühren
  • Die Ofenform mit der Butter einfetten (oder ein Backblech mit Backpapier belegen) und die hohlen Äpfel in die Form setzen, Füllung bis kurz unter dem Rand in die Äpfel geben
  • Den Ofen auf 160°C vorheizen
  • 50 g gemahlene Mandeln, ½ TL Zimt, 2 EL Rohrzucker und 1 EL Butter zu einer krümeligen Masse verkneten und über die Frischkäse-Masse streuen
  • Nun die Äpfel ca. 15 – 25  Minuten backen, dabei immer wieder (mindestens alle 5 - 10 Minuten) den Ofen checken
  • Gefüllte Äpfel mit heißer Sauce (z.B. Karamell- oder Vanillesauce) servieren.

Optional: Dazu schmeckt eine Toffee-Zimt-Sauce:

  • 100 g Zucker in einen Topf geben, die Herdplatte auf die höchste Stufe stellen und Wasser hinzugeben
  • Warten bis sich der Zucker auflöst und langsam braun färbt. Nicht rühren 
  • Nun die Butter hinzugeben, umrühren und mit der Sahne ablöschen
  • Anschließend den Zimt einrühren
  • Nach Belieben Sahne und Butter hinzufügen

Für den perfekten weihnachtlichen Genuss empfehlen wir Enies Spekulatius-Buttermilch-Kranz mit Marzipankerzen oder den leckeren Orangen-Zimt-Kuchen! Für mehr Käsekuchen-Rezepte klickt hier.

Noch mehr leckere Rezepte: