Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN TEIG
650 gMehl
1 TLBackpulver
100 gZucker
7 gTrockenhefe
480 mlwarme Milch
120 gflüssige Butter
0 FÜR DIE FÜLLUNG
175 gweiche Butter
150 gbraunen Zucker
3 ELZimt
0 FÜR DAS TOPPING
150 gPuderzucker
2 ELButter
100 gFrischkäse
1 TLVanilleextrakt
2 ELMilch
Vorbereitungszeit: 90 Minuten
Kochzeit: 45 Minuten
Insgesamt: 135 Minuten

XXL-Zimtschnecke: Rezept und Zubereitung 

Schritt 1: Herstellung des Teigs 

Für den Teig das Mehl mit Backpulver, Salz, Zucker, Trockenhefe sowie warmer Milch und flüssiger Butter vermengen und zu einem Teig verarbeiten. Alles gut und kräftig durchkneten und dann den Teig etwa eine Stunde abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

Anschließend den Teig zu einem etwa 1,5 cm dicken Rechteck ausrollen.

Schritt 2: Teig füllen

Für die Füllung die weiche Butter mit Zimt und braunem Zucker zu einer cremigen Masse schlagen. Diese Masse dann auf dem ausgerollten Teig gleichmäßig verteilen.

Schritt 3: Teig portionieren und rollen

Mit einem Pizzaschneider oder einem großen Messer den Teig in vier ungefähr gleich breite Streifen schneiden. 

Dann den ersten Streifen einrollen, diese Rolle auf den zweiten Streifen legen und zusammen einrollen. Dann diese 2er-Rolle auf den dritten Streifen legen, wieder zusammenrollen und das gleiche mit dem vierten Streifen und der 3er-Rolle wiederholen, bis eine große Schnecke entsteht.

Schritt 4: Zimtschnecke backen

Die XXL-Teigschnecke nun in eine gut gebutterte, gusseiserne Pfanne (etwa 25,5 cm Durchmesser) legen und sie für 45 Minuten bei 180 °C Umluft backen. Danach gut abkühlen lassen.

Schritt 5: Topping zubereiten

Puderzucker mit Butter, Frischkäse, Vanille und Milch verrühren und die abgekühlte Zimtschnecke nach Lust und Laune mit dem süßen Topping einstreichen oder beträufeln.

>> Hier findest du die Videoanleitung zum Rezept: 

Entdecke hier Enies beste Gebäcke: 

Entdecke weitere Rezepte mit Zimt