Zutaten fürPortionen

500 gHackfleisch (Rind)
2 ELTaco-Gewürz
120 mlpassierte Tomaten
16 Weizentortillas
100 gCheddar Käse, geraspelt
3 Avocados
1 rote Zwiebel
1 Bund Koriander
1 Glas Jalapenos (gehackt)
1 Limette, Saft davon
360 mlSalsa
160 mlSauerrahm
2 ELSonnenblumenöl
2 Knoblauchzehen
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Tortilla-Torte: Rezept und Zubereitung

1 Springform ø 26 cm

6448540-131_64

Schritt 1: Tomatensoße kochen

Etwas Öl in die Pfanne geben und das Hackfleisch anbraten. Dann das Tacogewürz und die passierten Tomaten hinzugeben und gut vermischen.

Schritt 2: Springform vorbereiten

Backpapier in einer runden Springform auslegen und ein Weizentortilla hineinlegen. Diesen mit etwas von dem gewürztem Hackfleisch, etwas Cheddar und etwas Koriander belegen. Erneut eine Tortilla in die Springform über die bereits belegte Tortilla legen und nochmals mit Hackfleisch und Cheddar belegen. Dann die Springform beiseite stellen.

Schritt 3: Tortillas füllen und rollen

Als nächstes die restlichen Tortillas mit Sauerrahm einstreichen und mit Hackfleisch, Cheddar und etwas Koriander belegen, rollen und in drei Teile schneiden. Die Mini-Tortillas hochkant am Rand der Springform anordnen. In die Mitte das restliche Hackfleisch, den Käse und etwas Koriander geben. Danach bei 180° für 20 Minuten backen.

Schritt 4: Avocadocreme zubereiten

Währenddessen Avocado, Zwiebel, ggf. Knoblauchzehen, Koriander und Jalapenos zerkleinern und mit Salz, Pfeffer und Limettensaft miteinander vermischen bis eine feine Creme entsteht. Die Avocado-Creme in die Mitte der Springform verteilen und glatt streichen.

Schritt 5: Mit Dips servieren

Es folgt eine zweite Schicht mit Salsa und eine dritte mit Sauerrahm. Abschließend mit Koriander und Jalapenos dekorieren und servieren.

Hier findest du die Videoanleitung zum Rezept:

Entdecke weitere herzhafte Rezepte: 

Weitere deftige Rezepte: