Zutaten fürPortionen

0 Für den Mürbeteig:
200 g kalte Butter
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 Päckchen Brausepulver Zitrone
100 g Puderzucker
300 g Mehl
1 Ei (Gr. M)
1 Prise Salz
0 Für den Brausezucker:
2 EL Zucker
2 Päckchen Brausepulver Zitrone
0 Außerdem:
1 EL Erdbeersoße
3 EL Bananenquark
1 Frischhaltefolie
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Schritt 1:
Für den Mürbeteig Butter in Flöckchen, Vanillin-Zucker, Brausepulver, Puderzucker, Mehl und Ei mit kühlen Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.

Schritt 2:
Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 8 mm dick ausrollen und pommesähnliche Stäbchen schneiden. Stäbchen auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 7 Minuten backen.

Schritt 3:
Für den Brausezucker Zucker und Brausepulver vermischen. Blech aus dem Ofen nehmen, die Stäbchen kurz in dem Zucker wenden und auskühlen lassen. Mit Erdbeersoße und Bananenquark servieren.

Wartezeit ca. 30 Minuten.

Nochmal Lust den Spieß umzudrehen und diesmal aus typisch Süßem etwas Herzahftes zu zaubern? Hier zeigt Enie, wie man einen  pikanten Kaiserschmarrn kreiert! Außerdem findet ihr in Enies Muffin-Special jede Menge herzhafte Muffins.

Noch mehr leckere Rezepte: