- Bildquelle: Leonie Hinrichs sixx/Leonie Hinrichs © Leonie Hinrichs sixx/Leonie Hinrichs

Zutaten fürPortionen

1 RolleBlätterteig ca. 275g (Kühlregal)
1 Formen zum Ausstechen (Fische, Sterne, Kreise)
3 ELWasser zum Bestreichen
2 ELhelle Sesamsaat, geschält
1 ELMeersalzflocken
0 FUELLUNG:
200 gFrischkäse Doppelrahmstufe
3 TLMeerrettich, gerieben, aus dem Glas
1 PriseSalz
1 einige frische Stängel Dill
150 gRäucherfisch (Lachs, Makrele, Lachsforelle)

Sesam-Gebäck mit geräuchertem Fisch: Rezept und Zubereitung 

SesamGebaeckmitFisch_Zutaten

Zubereitung: 

  • Blätterteig aus der Packung entnehmen und vorsichtig entrollen.
  • Den Backofen auf Umluft 170 Grad- 180 Grad stellen.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Mit einer Form Teig ausstechen und gleich auf das mit Papier ausgelegte Backblech legen. 
  • Es braucht immer 2 Blätterteigformen im Paar, damit man sie später wie ein Fingerfood-Sandwich zusammensetzen kann.
  • Die Blätterteigformen mit etwas Wasser einpinseln und mit Sesamsamen und Salzflocken bestreuen.
  • Anschließend ca. 10 Minuten backen. 
  • Dann das Blätterteiggebäck mit dem darunterliegenden Backpapier vorsichtig vom Blech ziehen und auskühlen lassen.
  • Frischkäse mit etwas Salz und Meerrettich aus dem Glas oder Tube glattrühren.
  • Fein geschnittenen Dill unterrühren und abschmecken.
  • Die abgekühlten Blätterteig Sesamfische nun vorsichtig mit einem Messer der Länge nach aufschneiden.
  • Die Unterseiten und Oberseiten mit dem gewürzten Frischkäse bestreichen, Dillzweige anlegen und mit Stücken von Räucherfisch belegen und dann mit der Oberseite des Blätterteiggebäcks abdecken.

Im großen Fingerfood-Special gibt's noch weitere Leckereien: 

>> Zur Videoanleitung: