Zutaten fürPortionen

0 Rezept für 26er Springform
0 Für den Teig:
100 gKokosraspel
4 Eiweiß
1 Prise Salz
125 gBackmargarine/Butter
125 gZucker
1 Pk.Vanillezucker
4 Eigelb
100 gMehl
1 TLBackpulver
0 Für die Füllung:
500 gSchlagsahne
2 Pk.Sahnesteif
1 Pk.Vanillezucker

Schritt 1:

60g Kokosraspel in einer Pfanne (ohne Fett!) bräunen und auf einem Teller erkalten lassen. Dann das Eiweiß mit Salz steif schlagen.

Schritt 2:

Margarine, Zucker und Vanillezucker geschmeidig rühren, jedes Eigelb eine ½ Minute einzeln unterrühren, dann Mehl und Backpulver dazugeben.

Schritt 3:

Die Kokosflocken und das Eiweiß unter den Teig heben. Eine Springform fetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Die Teigmasse in die Form geben und 30 Minuten bei 160 Grad Umluft backen.

Schneeflöckchentort Zutaten

Schritt 4:

Den Boden aus der Form lösen und erkalten lassen, dann waagerecht in 2 Hälften schneiden.

Schritt 5:

3 EL Sauerkirsch- oder Himbeerkonfitüre auf den unteren Boden streichen (dabei ca. 1 cm Rand lassen). Schlagsahne, Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und die Hälfte davon auf den mit Konfitüre bestrichenen Boden streichen.

Schritt 6:

Den oberen Boden darauflegen und die Tortenoberfläche und den Rand mit der restlichen „Füllung“ bestreichen. Dann mit den restlichen Kokosraspeln bestreuen.

Schritt 7:

Die Torte eine Stunde kalt stellen und nach Belieben 2 EL Konfitüre durch ein Sieb streichen um die Tortenoberfläche damit verzieren (Tupfen, Sterne, ...) & mit Puderzucker bestreut servieren.

Ihr wollt lieber eine Torte als Plätzchen? Dann versucht die Winterapfel-Torte mit Schneetannen! Sie ist ein Wintermärchen zum Schlemmen!

Noch mehr leckere Rezepte: