Zimt-Ingwer-Popcorn - Bildquelle: sixx© sixx

Zutaten fürPortionen

2 EL Sonnenblumenöl
80 g Popcorn-Maiskörner
2 EL Butter
4 EL Honig
0 ,5TL gem. Ingwer
0 ,5TL Zimt
1 Prise Salz
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Insgesamt: 25 Minuten

Zubereitung:

Schritt 1:
Öl und Mais in einen großen Topf geben. Deckel auflegen und bei mittlerer Hitze den Mais aufpoppen lassen. Zwischendurch am Topf rütteln. Wenn kein Poppen mehr zu hören ist, Topf vom Herd nehmen.

Schritt 2:
Butter und Honig in einem Töpfchen schmelzen lassen. Ingwer, Zimt und Salz zufügen.

Schritt 3:
Über das Popcorn geben und mit einem Löffel kräftig durchrühren, dass das gesamte Popcorn mit der Mischung überzogen ist. Schmeckt warm und kalt.

Ganz besonders easy gelingt's mit der Video-Backanleitung oben. Probiert doch auch mal Enies weihnachtliche Spekulatius-Cupcakes oder ihre selbstgemachten Kokosmakronen mit Banane. "Sweet & Easy - Enie backt" gibt es jeden Samstag 13:30 Uhr auf sixx!  Alle Clips und  Rezepte aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Noch mehr leckere Rezepte:

Sweet & Easy - Enie backt

Ziegenkäse-Pizza mit Speck

Wer auf Ziegenkäse steht ist hier genau an der richtigen Adresse! Als Alternative zum typischen Pizza-Belag gibt es jetzt Enies Rezept-Variante mit Ziegenkäse und Speck.

Sweet & Easy - Enie backt

Brombeertarte

Spezieller, süßer Mürbeteig bildet das Bett für eine dünne Schicht Sahnecreme auf der sich Brombeeren bester Qualität niederlassen dürfen. Mandeln sorgen für das Aroma.

Sweet & Easy - Enie backt

Dunkle Gewürz-Trinkschokolade am Stiel

Mmmh ... Trinkschokolade! Noch besser wird sie, wenn raffinierte Gewürze wie Chili-Zitronen-Salz oder Chai-Tee-Aromen hinzugefügt werden!

Sweet & Easy - Enie backt

Cantuccini-Rezept

Keksliebhaber aufgepasst: Enie zeigt euch heute, wie man die leckeren, italienischen Cantuccini, ganz einfach nachbacken kann. So könnt ihr eure Gäste beim nächsten Espresso mit drei verschiedenen Variationen verwöhnen!

Sweet & Easy - Enie backt

Rosenblütenstangen

Ein Rosen-Strauß muss nicht immer das beste Muttertagsgeschenk sein. Rosenblätter machen sich auch sehr schön in Gebäck.