Zutaten fürPortionen

0 Zutaten Variante Thunfisch
1 Dunkles Brot (Vollkorn, Kürbiskern, Sonnenblumenkern, Dinkel)
2 Dosen Thunfisch (im eigenen Saft)
4 Tomaten
1 Zwiebel
250 g Remoulade oder Mayonnaise
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
0 Zutaten Variante Hering-Käse:
1 Dunkles Brot
1 Dose Hering (in Tomatensoße)
1 Becher Hüttenkäse (körnig)
1 EL Mayonnaise
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Schälchen Paprikagewürz
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Insgesamt: 20 Minuten

Zubereitung für Variante 1 mit Thunfisch-Brotaufstrich:
Tomaten, Zwiebeln, Mayonnaise und Thunfisch mit einer Gabel klein drücken und zu einer cremigen Masse verrühren. Wer es noch feiner mag, alle Zutaten in den Mixer geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Brot in Scheiben schneiden und die Brote dick mit der Thunfisch-Creme bestreichen.

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     Zutaten für Variante 2 mit Hering-Käse Brotaufstrich:
Zwiebeln kleinhacken, Hering und Käse dazugeben und so einer cremigen Masse zerdrücken. Mit Salz, Pfeffer und Paprika-Gewürz abschmecken und alles kräftig verrühren.
Wer es würziger mag, kann auch Chilli verwenden. Brot in Scheiben schneiden und die Brote dick mit der Hering-Käse-Creme bestreichen.

Enies Garnitur-Tipp:
Die Brote alle mundgerecht halbieren und mit frischen Cherry-Tomaten und gesalzenen Gurkenscheiben auf einer Etagere herrichten.
Fertig ist das perfekte Kater-Gericht mit viel Eiweiß, Elektrolyte, Kohlenhydrate, um den Körper & Magen wieder langsam anzuregen und aufzubauen.

Enies Tipp:
Wer kein Brot kaufen möchte, kann auch ganz leicht ein Brot selbst backen, beispielsweise das einfachstes Brot der Welt oder das Lorbeerbrot von Enie!

Auf fem.com finden sie noch weitere hilfreiche Tipps für den Morgen danach oder zur Vorbeugung.

Noch mehr leckere Rezepte:

Sweet & Easy - Enie backt

Cake-Pops zu Ostern

Die Cake-Pop Abwandlung ist super lecker und lässt sich nach Lust und Laune neu gestalten.

Sweet & Easy - Enie backt

Wiener Sacher-Cupcakes

Törtchen nach Wiener Art - die Sacher-Cupcakes von Enie schmecken einfach köstlich!

Sweet & Easy - Enie backt

Bienenstich mit Kiba-Creme und Crunch

Crunchy & cremig: Bienenstich mal anders. Um den Klassiker ein bisschen aufzumotzen, fügt Enie Kiba-Creme und Karamell-Crunch hinzu. Der Blechkuchen schmeckt fruchtig und knusprig-süß. Zum Niederknien!

Sweet & Easy - Enie backt

Pizza Brot

Außen knusprig, innen weich: Enies Pizza Brot schmeckt super, geht ganz leicht zum selber machen und eignet sich ideal zu leckeren Sommerdips wie Hot Koriander Pesto.

Sweet & Easy - Enie backt

Weihnachtsbaum aus grünen Macarons

Macarons das typisch französische Baisergebäck zum Dessert. Hier interpretiert aus feiner Pistaziencreme. Stilvoll arrangiert zu einem weihnachtlichen Highlight des Naschens.