- Bildquelle: Lux Production © Lux Production

Zutaten fürPortionen

0 FÜR DEN TEIG
510 gMehl
250 gButter
2 Eier
6 ELlauwarmes Wasser
60 ggeriebener Parmesan
1 TLMeersalz
1 Prise Cayenne Pfeffer
1 Handvoll Mehl zum bemehlen der Arbeitsfläche
0 FÜR DIE FÜLLUNG
750 gKarotten
450 gLauch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
0 ,5 TLCayenne Pfeffer
300 mlSchlagsahne
4 -5Eier
1 ,5 ELSpeisestärke
1 ,5 ELPinienkerne
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 22 Minuten
Insgesamt: 52 Minuten

Karotten-Lauch-Quiche : Rezept und Zubereitung 

Schritt 1: Zubereitung des Teiges

Alle Zutaten vermischen und zu einem gleichmäßigen Teig kneten. Danach den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank geben.

Schritt 2: Quiche-Teig ausrollen und portionieren

Die Tartelette-Formen mit Back-Trennspray oder Butter einfetten. Dann den Teig ca. 4mm dick auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen.

Mit einem Messer Kreise etwas größer als die Quiche-Formen ausschneiden und anschließend in die Formen geben und leicht andrücken.

Den überschüssigen Teig oberhalb des Randes abschneiden.

Schritt 3: Quiche-Teig backen

Backpapier in Form der Tartelette-Formen ausschneiden und den Teig damit abdecken. Darauf Erbsen, Linsen oder Reis geben um die Quiches blind zu backen. (Die Erbsen verhindern, dass der Teig zu sehr aufgeht und die Quiches zu einem späteren Zeitpunkt z.B. mit kalten Zutaten befüllt werden können ohne nochmal gebacken zu werden.)

(Vorsicht: danach sind die Erbsen zwar zum weiteren Blindbacken aber nicht zum Verzehr geeignet).

Quiches für 7 Minuten bei 170° C im Backofen backen.

Schritt 4: Zubereitung der Füllung

Währenddessen Karotten reiben und Lauch in feine Streifen schneiden. Dann die Sahne mit Gewürzen und Eiern mit einem Schneebesen verrühren.

Schritt 5: Quiches füllen und fertig backen

Angebackene Quiches noch in der Form lassen und Karotten und Lauch hineingeben, so dass der ganze Boden bedeckt ist.

Dann mit der Sahnemischung die Quiches auffüllen und mit Pinienkernen bestreuen. Zum Schluss alles bei 180° C für 15 Minuten fertig backen .

>> Hier findest du die Videoanleitung zum Karottenkuchen-Rezept: 

Entdecke hier Enies Oster-Rezepte: