Zutaten fürPortionen

0 Zutaten für den Mürbeteig:
70 g Zucker
140 g Butter
200 g Mehl
1 Ei
1 Prise Salz
1 Schuss Zitrone
1 wenig Vanille
0 Zutaten für den Belag:
250 g Zucker
60 g Stärke
6 Eier
100 g Eigelb
1000 g Quark
350 g geschlagene Sahne
100 g geschlagenes Eiweiß
1 Vanille
1 Zitronenabrieb
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Kochzeit: 70 Minuten
Insgesamt: 95 Minuten

Schritt 1:
Für den Mürbeteig Butter, Zucker und das Ei vermischen und zum Schluss das Mehl unterkneten, dann zugedeckt mindestens eine halbe Stunde kühl stellen.

Schritt 2:
Für den Belag Zucker, Stärke und Eier verrühren und den Quark dazugeben. Sahne und Eiweiß steif schlagen und beides unter die Quarkmasse unterheben und mit Vanille und Zitronenabrieb abschmecken. Den Mürbeteig ausrollen, in eine Springform geben und ca. 10 Minuten goldgelb vorbacken. Die Quarkmasse darüber geben und bei 180°C Grad ca. 60 Minuten backen.Nach der Backzeit mit einem Messer den Rand von der Form lösen.

Unbedingt ausprobieren: auf fem.com gibt es leckere Rezepte für beerige Käsekuchen - Wie wäre es mit Himbeer-Käsekuchen oder Käsetörtchen mit dreierlei Beeren?

Noch mehr leckere Rezepte: