Zutaten fürPortionen

1 Für die Löffelbiskuitmasse:
4 Eier (das Eigelb)
6 Eier (das Eiweiß)
166 gZucker
85 gWeizenstärke
75 gMehl
1 Für das Limettenmousse:
425 gSahne flüssig
425 gSahne geschlagen
1 TLLimettenzesten
125 gZucker
7 gButter
10 gGelatine/ 7 Blätter
30 mlLimettensaft
1 Außerdem:
100 gHimbeerkonfitüre
375 gfrische Himbeeren
1 Deko:
1 Etwas Puderzucker
125 gHornveilchen lila (1Schale a 20 Blüten)

Schritt 1:

Für die Löffelbiskuitmasse (Backzeit: 11-12 Minuten / Temperatur: 200°C Ober-/Unterhitze vorbereiten) Mehl und Weizenstärke sieben. Eigelb mit 2/3 des Zuckers aufschlagen. Eiklar mit dem Rest des Zuckers aufschlagen, dabei den Zucker nach und nach hinzufügen. Mehl unter die aufgeschlagene Eigelbmasse heben, die Weizenstärke unter das Eiweiß heben. Eiweißmasse unter die Eigelbmasse heben.

In einen Spritzbeutel  (mit Lochtülle, ca. 10 mm Durchmesser bestückt) füllen und die Masse wie Löffelbiskuits zusammenhängend aufdressieren (Höhe ca. 8cm). Außerdem zwei  Innenböden auf das zweite Backblech aufdressieren (am Tortenring Maß nehmen). Optional: Vor dem Backen mit Puderzucker bestäuben.

HimbeerLimettenCharlotte_Zutaten

Schritt 2:

Für das Limettenmousse Gelatine in eiskaltem Wasser quellen lassen. Limettenzeste abreiben und sehr fein hacken. Die flüssige Sahne mit dem Zucker und der Butter aufkochen. Die Gelatine in der heißen Sahne auflösen. Wenn die Sahne etwas abgekühlt ist (etwas unter Körpertemperatur, Dauer ca. 30 Minuten), die Limettenzeste und den Limettensaft hinzufügen. Die zweite Menge Sahne aufschlagen und unter die flüssige Sahne heben. Darauf achten, dass beide Massen gut vermengt sind.

Schritt 3:

Für das Zusammensetzen der Charlotte den Tortenring mit den Löffelbiskuiträndern auslegen. Die zwei Innenböden einseitig mit Himbeerkonfitüre bestreichen, einen Boden dicht abschließend mit den Rändern in den Ring einsetzen. Die Hälfte der Mousse einfüllen. Den zweiten Boden einsetzen und die 2. Hälfte der Mousse einfüllen, ggf. mit der Winkelpalette glattstreichen. Die Himbeeren auf der Charlotte verteilen. Mit Blüten verzieren.

Die Torte 1 – 1 ½ Stunden kühlen.

Mehr sommerlich-frischen Geschmack bekommt ihr auch mit Enies Erdbeer-Tiramisu im Glas - genießt passend dazu eine leckere Zitronen-Inger-Limo und das Menü ist perfekt!

Noch mehr leckere Rezepte: