Zutaten fürPortionen

0 Für den Lebkuchenteig:
100 g flüssiger Honig
30 g Butter oder Margarine
50 g brauner Zucker
1 Prise Salz
1 Ei (Gr. M)
250 g Mehl
1 gestrichener EL Kakaopulver
1 gestrichener TL Backpulver
2 gestrichener TL Lebkuchengewürz
0 Für den Guss:
200 g Puderzucker
1 Eiweiß (Gr. M)
3 TL Zitronensaft
0 Für die Verzierung:
1 Schälchen bunte Zuckerperlen zum Verzieren
0 Außerdem:
1 Frischhaltefolie
1 handvoll Mehl für die Arbeitsfläche
1 Keksausstecher in Männchen-Form
1 Backpapier
1 kleiner Einmalspritzbeutel
1 buntes Geschenkband
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 90 Minuten
Insgesamt: 120 Minuten

Schritt 1:
Für den Teig Honig, Fett, braunen Zucker und Salz in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze unter Rühren erhitzen, bis der Zucker gelöst ist und sich die Zutaten zu einer Masse verbunden haben.

Schritt 2:
Masse in eine Rührschüssel geben und abkühlen lassen. Ei unter die Honigmasse rühren. Mehl, Kakao, Backpulver und Lebkuchengewürz mischen, in die Rührschüssel sieben und mit den Knethaken des Handrührgerätes unter die Honigmasse kneten.

Schritt 3:
Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 2 Stunden kalt stellen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen. Aus dem Teig Männchen (ca. 10-12 cm hoch) ausstechen. In jedes Männchen ein Loch zum Aufhängen ausstechen. Männchen auf mehrere mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. 

Schritt 4:
Bleche nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 8-10 Minuten backen. Gebäck mit dem Backpapier vom Blech ziehen und erkalten lassen.

Schritt 5:
Für den Guss Puderzucker sieben. Eiweiß, Puderzucker und Zitronensaft in einen hohen Rührbecher geben und zu einem cremigen Guss aufschlagen. Guss in den Spritzbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden.

Schritt 6:
Männchen mit Zuckerguss und Perlen verzieren und mindestens 30 Minuten trocknen lassen. Nach Belieben noch das Geschenkband einfädeln und die Männchen aufhängen.

Wartezeit ca. 2 ½ Stunden. Mit der Videoanleitung weiter oben geht es ganz einfach!

Ihr wollt noch mehr Deko zum Anbeißen? Enie zaubert auch wunderschöne Weihnachtsbaum-Anhänger!

Noch mehr leckere Rezepte:

Sweet & Easy - Enie backt

Saftig, fruchtig, schokoladig: Der perfekte Brownie

Ein Brownies-Rezept sollte eigentlich in keinem Rezeptbuch fehlen. Doch verpasst man dem amerikanischen Klassiker noch einen leichten Schuss, haut es einen regelrecht aus den Socken!

Sweet & Easy - Enie backt

Windbeutel mit süßer Sahne

Klassisches Windbeutel Rezept für die schmackhafte Kleinigkeit. Brandteig mit einer cremigen Füllung aus süßer, geschlagener Sahne und einem Häubchen aus Puderzucker.

Sweet & Easy - Enie backt

Enies Apfelkuchen im Glas

Ein "normaler" Apfelkuchen ist dir zu langweilig? Dann probier doch einfach Enies Apfelkuchen im Glas!

Sweet & Easy - Enie backt

Enies Schoko-Cookies

Cookies zu jeder Gelegenheit: Diese Schoko-Cookies solltest du unbedingt nachbacken.

Sweet & Easy - Enie backt

Apfelkuchen im Apfel

So easy und so lecker: Enies Apfelkuchen im Apfel! "Enie backt" läuft jeden Samstag um 13.30 auf sixx.