Kekse mit Mandeln und Pistazien

Financiers

Die Financiers am französischen Hof sind kleine Kekse mit Mandeln und Pistazien in der Form von Goldbarren. Und genau so wertvoll köstlich schmecken sie auch. Mit diesen leckeren Keksen fühlt man sich doch fast wie ein König oder eine Königin. Einfach ein wunderbar nussiger Geschmack!

19.09.2014
Zutaten für Portionen
4 Eiweiß Bio
150 g Puderzucker gesiebt
125 g Weidebutter
50 g gemahlene Mandeln gesiebt
50 g Mehl gesiebt
50 g Pinienkerne oder Pistazien oder Mandel gehobelt
1 paar frische Himbeeren, Johannisbeeren, Kirschen, …

Vorbereitungszeit: 40 Minuten

Kochzeit: 12 Minuten

Insgesamt:


Zubereitung:

Schritt 1:
Die Butter schmelzen und langsam zum Kochen bringen bis sie braun wird und nach Haselnuss riecht (dauert ca. 10 Minuten) und dann ruhen lassen.

Schritt 2:
Backofen auf 210° vorheizen. Puderzucker, Mehl und gemahlene Mandeln mit dem Eiweiß cremig schlagen. Lauwarme Butter zufügen und alles gut vermischen.

Schritt3:
Financiersförmchen füllen (am besten aus Silikon), Himbeeren und Pistazien auf den Teig geben und schön verteilen. 10 bis 12 Minuten backen. Kühl und trocken lagern.

Schritt 4
Financiers halten sich ca. 1 Woche und lassen sich auch prima einfrieren.

Enie backt euch vor - mit der Videoanleitung oben gelingt die Tarte noch viel leichter. Probiert doch auch mal Enies Zimtschneckenauflauf oder ihre Tarte mit Schokolade und Lavendel.