Zutaten fürPortionen

225 g Vollkorn- oder Dinkelmehl
225 g Weizenmehl
1 Prise Salz
1 TL Zucker
350 ml Buttermilch
1 TL Natron
50 g gewürfelte, getrocknete Tomaten
50 g geriebener Parmesan
2 gehackte Zweige Rosmarin
1 handvoll Weizenmehl zum Bestäuben
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 30 Minuten

Schritt 1:
Backofen mit Topf und Deckel auf 220 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Schritt 2:
Die Mehlsorten mit Salz, Zucker und Buttermilch in einer Küchenmaschine ca. 15 Min. zu einem glatten Teig kneten. Zum Schluss das Natron und die weiteren Zutaten zugeben und kurz unterkneten.

Schritt 3:
Aus dem Teig einen runden Fladen formen. Den heißen Topf aus dem Ofen nehmen, den Boden mit etwas Mehl bestäuben, den Teigfladen in den heißen Topf geben, den Deckel aufsetzen und ca. 30 Min. backen. Herausnehmen, aus dem Topf nehmen und auskühlen lassen.

Ihr habt noch nicht genug? Dann probiert doch mal das Zimtige Zupfbrot oder Enies Schüttelbrot!

Noch mehr leckere Rezepte:

Sweet & Easy - Enie backt

Brioche aus Vendée

Kuchen-Liebhaber kommen bei dieser französischen Antwort auf den Hefezopf voll auf ihre Kosten. Orangenblütenwasser verleiht den Brioche aus Vendée den letzten Schliff.

Sweet & Easy - Enie backt

Rosenbiskuits mit Creme

Kleines, feines Rosenbiskuit aus Frankreich als süßes Kuchenbett. Selbstgemachte Vanillecreme aus bester Alpenmilch mit dem Mark der echten Vanilleschote.

Sweet & Easy - Enie backt

Spekulatius-Cupcakes

Spekulatius kann man nicht nur als Keks mit Milch genießen. In der Weihnachtsbäckerei dürfen diese weihnachtlichen Cupcakes nicht fehlen!

Sweet & Easy - Enie backt

Rosentorte

Royaler Besuch bei Enie: Seine Rosentorte ist innen und außen ein wahrer Hit!

Sweet & Easy - Enie backt

Upside-Down Birnenkuchen

Wir stellen den Kuchen auf den Kopf: Birnen-Streuselkuchen mal anders!