Zutaten fürPortionen

0 Teig:
350 g Mehl
1 ½ TL Backpulver
½ TL Salz
150 g Zucker
50 g Rohrzucker
2 Eier
225 g Butter
250 g Magerquark
80 g Kokosflocken
100 g Cranberries
100 g Walnüsse
100 g Marzipan
50 g Orangeat
50 ml Rum
4 EL Honig
1 Orange unbehandelt (Abrieb und Saft)
2 TL Zimt
1 TL Kardamom
1 TL Ingwer
2 TL Vanille Extrakt
2 EL Aprikosenmarmelade
1 EL Ingwermarmelade
0 Frosting:
125 g Butter
225 g Frischkäse
625 g Puderzucker
4 TL Vanille Extrakt
1 EL Honig
1 Portion rote Lebensmittelfarbe
1 Schälchen Zuckerstreusel
1 Schälchen essbarer Glitzer
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 60 Minuten

Schritt 1:
Für den Teig: Butter cremig rühren. Alle Zuckersorten und Abrieb der Orange in der Butter schaumig rühren. In der Zwischenzeit Cranberries grob hacken und mit den Kokosflocken in dem Saft der Orange und dem Rum einlegen.
Die Eier zu der Zucker-Butter Mischung geben. Alle trockenen Zutaten mit den Gewürzen mischen und unterrühren. Walnüsse grob hacken und mit Vanille, Quark, Honig, Orangeat und der Cranberry-Kokos Masse (mit Flüssigkeit) unter den Teig rühren.

Schritt 2:
Muffinblech mit Papierförmchen auslegen.

Schritt 3:
Marmeladensorten mischen, Marzipan würfeln und nach Belieben in die Förmchen geben mit 1EL Teig bedecken. Im vorgeheizten Backofen (175 Grad) 25-30 Minuten backen. Cupcakes auf einem Gitter auskühlen lassen.

Schritt 4:
Für das Frosting:Butter cremig rühren. Vanille und Honig hinzufügen, 3 Minuten rühren. Mit Frischkäse zu einer homogenen Masse vermengen. Nach und nach Puderzucker dazugeben bis eine stabile Masse entsteht. Für 3-4 Stunden kalt stellen.

Schritt 5:
Nach Bedarf 4 EL der Frischkäsemasse abnehmen und mit roter Lebensmittelfarbe einfärben.

Schritt 6:
Eine Seite der Spritztülle mit roter Frischkäsemasse und die andere Seite mit der restlichen Frischkäsemasse füllen. So entsteht ein rot-weiß meliertes Topping (sieht toll aus!)Das Frosting auftragen und mit Zuckerstreuseln dekorieren. Fertig ist der exotische Cranberry-Stollen Cupcake.

Lust auf noch mehr besondere Cupcakes? Probiert doch mal Enies Wiener Sacher-Cupcakes!

Noch mehr leckere Rezepte: