Frühlingshaftes Dessert mit köstlicher Creme

Rosenbiskuits mit Vanillecreme und Erdbeeren

Kleines, feines Rosenbiskuit aus Frankreich als süßes Kuchenbett. Selbstgemachte Vanillecreme aus bester Alpenmilch mit dem Mark der echten Vanilleschote aromatisiert. Eine leckere süße Versuchung belegt mit fruchtigen Erdbeeren.

28.10.2014
Rosenbiskuits mit Vanillecreme und Erdbeeren
Rezepte: Leckere Rosenbiskuits mit Vanillecreme und Erdbeeren                          © Photocuisine
Zutaten für Portionen
250 ml Milch
40 g Stärke
4 Eigelb
100 g Zucker
1 Mark von 1 Vanilleschote
36 kleine Erdbeeren
12 Rosenbiskuits aus Reims (rosa Löffelbiskuits aus Frankreich)
0 Außerdem:
1 Frischhaltefolie
1 Küchenpapier

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 5 Minuten

Insgesamt:


Schritt 1:
125 ml Milch mit der Stärke mischen und glatt rühren. Das Eigelb mit 50g Zucker gründlich verrühren. Den Rest der Milch und den Rest des Zuckers zusammen mit der Vanille aufkochen. 1/3 dieser Mischung wegnehmen und mit dem Eigelb vermengen, anschließend wieder hinzugeben und rühren.

Schritt 2:
Die Masse unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze eindicken. Dann behutsam in eine Schüssel umfüllen und mit einer Frischhaltefolie bedecken. Im Kühlschrank ca. 2 Stunden kaltstellen.

Schritt 3:
Die abgekühlte Vanillecreme nochmals rühren bis sie glatt wird. Erdbeeren säubern und abtrocknen. Auf die Biskuits einen Klecks Creme geben und verstreichen und mit jeweils drei Erdbeeren dekorieren.

"Sweet & Easy - Enie backt"  gibt es jeden Samstag 13.00 Uhr auf sixx!  Alle Clips  und  Rezepte  aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Probiert auch das leckere Ananas-Frischkäse-Dessert von Enie oder ihren köstlichen Obstkuchen mit Blätterteig !

 

(Rezept: Jan Wischnewski)

Neueste Rezepte