- Bildquelle: Photocuisine © Photocuisine

Zutaten fürPortionen

400 g Philadelphia
125 g Butter, flüssig
150 g Löffelbiskuits
120 g Zucker
1 Götterspeise Zitrone
l Wasser
400 ml Sahne
300 g Kirschen
0 Außerdem
1 Springform (Ø 30cm)
Vorbereitungszeit: 40 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Philadelphia-Torte mit Kirschen: Rezept und Zubereitung                                                                                               

Schritt 1: Götterspeise zubereiten

Götterspeise nach Packung zubereiten, dabei aber nur 1/8 Liter Wasser verwenden. Danach die Götterspeise abkühlen lassen. Kirschen reinigen, trocken abtupfen, entsteinen und in zwei Hälften schneiden. Die Löffelbiskuits zerbröseln und mit der Butter vermischen. Eine Springform mit Packpapier auslegen und mit der Mischung den Boden befüllen und andrücken damit ein Tortenboden entsteht.

Schritt 2: Philadelphia-Mischung herstellen

Den Philadelphia mit dem Zucker mischen, danach die Sahne schlagen und in den Kühlschrank stellen. Die ausgekühlte Götterspeise behutsam unter die Philadelphia-Zucker-Mischung heben und das Ganze in den Kühlschrank kaltstellen. Sobald die Masse anfängt zu stocken, behutsam die bereitgestellte Sahne unterheben. Anschließend die Kirschen in die Creme geben, durchmischen und auf den Kuchenboden geben. Nach Belieben mit Kirschen dekorieren.