- Bildquelle: Photocuisine © Photocuisine

Zutaten fürPortionen

120 g Butter
250 g Mehl
200 ml Milch
100 ml Kokosmilch
1 Ei
160 g Zucker
1 EL Kokosraspeln
1 Päckchen Hefe
1 Prise Salz
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten
Insgesamt: 45 Minuten

Muffins mit Kokosmilch: Rezept und Zubereitung

Schritt 1:
Butter stückeln und in eine Schüssel geben. Kokosmilch und Milch mischen und in einem Topf leicht erwärmen. Eier in der Zwischenzeit trennen.

Schritt 2:
Mehl, Hefe, 100 g Zucker, Salz und das Eigelb mit der warmen Milch verrühren, bis eine glatte Paste entsteht. Zugedeckt 2 Stunden ruhen lassen.

Schritt 3:
Backofen vorheizen lassen auf 230 Grad. Das Muffinblech mit den Papierförmchen bestücken. Weiche Butter, den Rest des Zuckers und die Kokosraspeln in den Teig mit einarbeiten. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben.

Schritt 4:
Die Form mit dem Teig befüllen und für 25 Minuten in den Ofen geben. Nach dem Ende der Backzeit stürzen und zum Servieren abkühlen lassen.

(Rezept: Jan Wischnewski)