Mit Lila wirds lecker!

Lavendelkekse

Hier mal eine Keks-Variante die definitiv besser in den Frühling oder Sommer, als in die Weihnachtszeit passt! Die Kekse bekommen durch die Lavendelblüten einen frischen Touch und sind bestens für jedes Picknick geeignet.

17.10.2014
Lavendelduft in der Küche
Rezept: Lavendelduft beim Keksebacken © Photocuisine
Zutaten für Portionen
1 TL Lavendelblüten
120 g gesalzene Butter, weich
1 Ei + 1 Eigelb
120 g Zucker
190 g Mehl + Mehl für die Arbeitsfläche
1 Päckchen Backpulver

Vorbereitungszeit: 30 Minuten

Kochzeit: 15 Minuten

Insgesamt:


Schritt 1:
Den Zucker und das Eigelb zusammengeben und schaumig aufschlagen. Die weiche Butter, das gesiebte Mehl, Backpulver und Lavendelblüten dazugeben. Zutaten zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen und über Nacht in Folie gewickelt im Kühlschrank aufbewahren.

Schritt 2:
Am nächsten Tag, den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer 5 cm dicken Wurst ausrollen und in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Nebenbei den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Die Teigscheiben auf einem Backblech mit Backpapier 15-17 Minuten backen und vor dem Servieren abkühlen lassen.

"Sweet & Easy – Enie backt" gibt es jeden Samstag 13:30 Uhr auf sixx! Alle Clips und Rezepte aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Ihr sucht nach einer Abwechslung zu Keksen? Wie wäre es mit Macarons aus Schokolade oder einer herzhaften Variante, den Olivenkeksen ?

(Rezept: Jan Wischnewski)

Neueste Rezepte