Kirschen für den Kuchen

Kirsch-Clafoutis mit frischen Kirschen

Das perfekte Dessert aus Kirschen, nicht mehr und nicht weniger. Ein dünnes leichtes Biskuit aus Kuchenteig belegt mit vielen frischen Kirschen. Der schlichte Traum jedes Kirschenliebhabers und für alle die Obst einfach nur lieben.

16.10.2014
Leckere Kirsch-Clafoutis
Rezepte: Köstliche Kirsch-Clafoutis       © Photocuisine
Zutaten für Portionen
250 g Kirschen
2 Eier
40 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
100 g Mehl
200 ml Milch
1 Prise Salz
0 Außerdem:
23 cm runde Kuchenform
1 Portion Butter für Form

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Insgesamt:


Schritt 1:
Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kuchenform einfetten. Kirschen säubern und entkernen. (Falls Kirschen aus dem Glas verwendet werden: abtropfen lassen.)

Schritt 2:
Mehl, Salz, Zucker und Vanillezucker vermengen und mit den Eiern und der Milch verrühren. Den Teig rund 20 Minuten quellen lassen.

Schritt 3:
Teig in die Form geben und mit Kirschen bedecken. 20-25 Minuten backen lassen bis er goldbraun ist. Kalt oder warm servierbar.

 

"Sweet & Easy - Enie backt"  gibt es jeden Samstag 13.00 Uhr auf sixx!  Alle Clips  und  Rezepte  aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Probiert auch den leckeren Muffins mit Kirschen von Enie oder ihren köstlichen Kirschpudding-Kuchen .

 

(Rezept: Jan Wischnewski)

Neueste Rezepte