- Bildquelle: Photocuisine © Photocuisine

Zutaten fürPortionen

24 Garnelen ohne Kopf mit Schale
1 Bund Frühlingszwiebeln
300 g Blätterteig
1 Portion Mehl für die Arbeitsfläche
1 Prise Salz zum abschmecken
1 Prise Pfeffer zum abschmecken
2 Eigelb
3 EL Sesamsamen
2 EL Mohnsamen
300 g griechischer Joghurt
2 EL gehackter Koriander
0 Außerdem:
1 Backpapier
1 Backpinsel
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 60 Minuten

                                       

Schritt 1:
Die Garnelen so schälen, dabei die Schwanzspitze an den Garnelen lassen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Abschnitte von 3–4 cm teilen.

Schritt 2:
Den Blätterteig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und in 24 Streifen schneiden. Jede Garnele zusammen mit einem Stück Frühlingszwiebel in einen Blätterteigstreifen wickeln und auf einem Backblech mit Backpapier verteilen. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.
Das Eigelb mit 3 EL Wasser verquirlen und die Blätterteige damit bepinseln. Mit Sesam und Mohn bestreuen und im vorgeheizten Backofen 10 Minuten leicht gebräunt backen.

Schritt 3:
In der Zwischenzeit den Joghurt mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Koriander verrühren. Den Koriander-Joghurt zu den Garnelen servieren.

"Sweet & Easy – Enie backt" gibt es jeden Samstag 13:30 Uhr auf sixx! Alle Clips und Rezepte aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

Ihr sucht nach noch mehr Garnelen-Ideen? Wie wäre es mit Spaghetti mit Garnelen oder Rotem Thai-Curry mit Riesengarnelen ?

(Rezept: Jan Wischnewski)

Noch mehr leckere Rezepte: