- Bildquelle: Photocuisine © Photocuisine

Zutaten fürPortionen

300 g Biskuitboden oder Rest von einem Rührkuchen
60 g weiche Butter
125 g Frischkäse
100 g Puderzucker
1 Gelbe Kuchenglasur
30 g Zartbitterkuvertüre
20 Lutscher-Stiele
1 Styroporblock
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Insgesamt: 15 Minuten

Cake Pops: Rezept und Zubereitung

Schritt 1:
Biskuit oder Kuchenrest fein zerbröseln. Butter, Frischkäse und Puderzucker mit einem Handrührgerät durchrühren und die Kuchenbrösel hinzugeben. Um die 20 Kugeln formen und rund 2 Stunden im Kühlschrank kalt werden lassen.

Schritt 2:
Die Kuchenglasur nach Packungsanleitung vorbereiten. Pro Kugel einen Lutscher-Stiel einstecken. Das Ganze in die Glasur tauchen und auf einem Styroporblock gespießt trocknen lassen. Mit der geschmolzenen Kuvertüre nach Belieben verzieren. 

(Rezept: Jan Wischnewski)