Blätterteig-Tarte mit Aprikosen

Aprikosentarte: Blätterteig-Kuchen mit Aprikosen

Très bon! Die Aprikosentarte ist ein leckerer Kuchen aus Blätterteig mit fruchtig-leckeren Aprikosen, der ursprünglich aus Frankreich stammt. Das schnelle Rezept zum Backen zu Hause haben wir für euch! Wir wünschen allen Dessert-Liebhabern viel Spaß beim Nachbacken!

01.10.2014
Rezept: Aprikosentarte genießen
Backrezept: Blätterteig-Kuchen mit Aprikosen zum Dessert © Photocuisine
Zutaten für Portionen
1 Portion Butter für die Form
1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal (350 g)
10 Aprikosen
300 g Sahne
3 Eier
40 g Zucker
30 g gemahlene Mandeln
1 Rosmarinzweig
0 Außerdem:
1 20 cm Spring- oder Tarteform

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 25 Minuten

Insgesamt:


Schritt 1:
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Form mit Butter einfetten. Blätterteig darüber auslegen und mehrmals mit einer Gabel in den Teigboden stechen.

Schritt 2:
Die Aprikosen mit Wasser säubern, in zwei Hälften teilen und entsteinen. Zucker, Sahne, Eier und Mandeln verrühren und gleichmäßig in die Form geben. Darüber die Aprikosen auslegen und mit ein paar Rosmarinnadeln bestreuen.

Schritt 3:
Im vorgeheizten Backofen 25 Minuten backen. Zum Schluss warm oder kalt servieren.

Lust auf Pistazien-Marzipan-Tarte? Wir haben das Rezept! Oder die die herzhafte Variante: Tomatentarte mit Ziegenkäse.

"Sweet & Easy - Enie backt" gibt es jeden Samstag 13.00 Uhr auf sixx! Alle Clips und Rezepte aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

(Rezept: Jan Wischnewski)

Neueste Rezepte