Zutaten fürPortionen

250 g Mehl
2 TL Backpulver
½ TL Salz
200 g gehackte Pecannüsse
400 g brauner Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
50 g Kokosraspel
1 große Flasche oder 1 großes Einmachglas (ca. 1,5 Liter)
1 Geschenkband
1 Cellophan-Tütchen
0 Zur Zubereitung Butterscotch Brownies:
170 g Butter
3 Eier (Gr. M)
1 Portion Fett für die Form
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 45 Minuten

Schritt 1:
Mehl, Backpulver und Salz mischen und in ein sauberes großes Glasgefäß füllen.

Schritt 2:
Dann gehackte Nüsse sowie Zucker und Vanillezucker darauf schichten.

Schritt 3:
Gefäß verschließen und mit Geschenkband dekorieren. Kokosraspel in die Cellophan-Tüte füllen und an die Flasche binden.

Zubereitung der Butterscotch Brownies:

Schritt 1:
Butter schmelzen. Butter und Zucker kurz mit den Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen. Die Backmischung hinzufügen. Alles vermischen.

Schritt 2:
Eine eckige Backform (ca. 18 x 18 cm) fetten. Teig in die Kuchenform füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C / Umluft: 160 °C / Gas: Stufe 2) etwa 30 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen und in Stücke schneiden. 

Lust auf leckere Brownies? Enie zeigt euch, wie es geht! 

Noch mehr leckere Rezepte: