Zutaten fürPortionen

0 Zutaten für den Teig:
225 g kalte Butter
300 g Mehl
4 EL kaltes Wasser
2 Prisen Salz
0 Zutaten für die Creme:
250 ml Milch
1 Pck. Vanillezucker
70 g Zucker
2 Eigelbe
20 g Speisestärke
0 Zutaten für den Guss:
50 g Marzipan (Zimmertemperatur)
2 Eier
100 g Sahne
0 Außerdem:
1 kg Äpfel
2 TL Zitronensaft
1 Portion Butter für die Form
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Kochzeit: 35 Minuten
Insgesamt: 65 Minuten

Schritt 1:
Butter in kleine Stücken schneiden. Mehl, Wasser, Salz und Butter zu einem Teig kneten. Anschließend den Teig in Folie einwickeln und 30 Minuten kaltstellen.

Schritt 2:
Milch samt Vanillezucker kochen. 40 g Zucker und Eigelbe cremig schlagen. Stärke dazu geben und unter die heiß gekochte Milch rühren. Unter Rühren nochmals bis kurz vor dem Kochen erhitzen. Flüssigkeit dick werden lassen, anschließend vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Schritt 3:
Marzipan und 1 Ei zu einer cremigen Masse verrühren. Das zweite Ei, Sahne und 30 g Zucker hinzufügen und vermengen. Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft befeuchten. Backofen vorheizen (auf 180 Grad).

Schritt 4:
Kuchenform buttern. Teig ausrollen und in die Form drücken. Vanillecreme über den Teig geben und verstreichen. Anschließend mit Apfelscheiben belegen. Marzipanguss über die Äpfel träufeln. Apfelkuchen 45 Minuten backen.

Noch mehr Apfelkuchenrezepte gibt es hier! Der Apfel-Himbeer-Crumble von Enie oder der Apple Pie auf fem.com sind ein wahrer Genuss!

"Sweet & Easy - Enie backt" gibt es jeden Samstag 13.00 Uhr auf sixx! Alle Clips und Rezepte aus der Sendung findet ihr auch auf sixx.de!

 (Rezept: Jan Wischnewski)

Noch mehr leckere Rezepte: