- Bildquelle: Photocuisine © Photocuisine

Zutaten fürPortionen

4 Scheiben TK-Blätterteig
4 Äpfel
80 gMarzipan
1 Hand voll Mehl für die Arbeitsfläche
100 mlVanillesoße
100 mlSchokoladensoße
1 Apfelausstecher
1 Rolle Küchengarn
1 Backblech
1 Backpapier
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 30 Minuten
Insgesamt: 40 Minuten

Apfel im Blätterteigmantel: Rezept und Zubereitung

Vorbereitung: 

  • Blätterteig auftauen lassen. Äpfel schälen und mit einem Apfelausstecher entkernen. 
  • Marzipan in vier Stücke schneiden und zu kleinen Rollen formen. Marzipanrollen in die Löcher stecken, in denen das Kerngehäuse zuvor war.

Zubereitung der Apfelsäckchen:

  • Backofen vorheizen (auf 200 Grad). Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen. 
  • Blätterteigscheiben darauf quadratisch ausrollen. So können die Äpfel mit dem Blätterteig ummantelt werden. 
  • Blätterteig oben mit Küchengarn zubinden, so dass Apfelsäckchen entstehen. 
  • Apfel im Blätterteigmantel auf ein Backblech mit Backpapier legen. 25–30 Minuten backen.

Zum Servieren: 

  • Vanille- und Schokoladensoße auf Teller gießen. 
  • Apfelsäckchen darauf anrichten und servieren.