Hierfür lässt sich am besten ein schweres Messer verwenden. Danach wird die Schokolade in eine metallene Schüssel gegeben, die wiederum in einen größeren Topf mit heißem Wasser platziert wird. Unter Rühren kann die Schokolade nun im Wasserbad geschmolzen werden. Dabei sollte man aber darauf achtgeben, dass das Wasser nicht kocht. Nachdem die Schokolade im Wasserbad geschmolzen ist, lässt sie sich nun für viele Speisen weiterverwenden, beispielsweise als Zugabe für einen Kuchenteig .  

Aktuelle ganze Folgen