Diese kugeligen Leckereien haben eine cremige Füllung aus Butter, Sahne und Aromen, welche von Kuvertüre umhüllt, teils mit Puderzucker oder Kakaopulver verfeinert wird.  Anstatt in der Confiserie handgemachte Pralinen oder Trüffel zu kaufen, können sie auch selbst hergestellt werden. Leckere Trüffel sind beispielsweise Eierlikörtrüffel oder Kopenhagener Rumkugeln . Für die Herstellung wird die Trüffelmasse portionsweise auf eine feste Unterlage gesetzt, in Kuvertüre getaucht und mit Puderzucker, Kakaopulver oder Kokosraspel umhüllt. Werden die Trüffel in der Kuvertüre gewälzt, sehen sie "igelig" aus, ähnlich wie Trüffelpilze.

Aktuelle ganze Folgen