Gebrannte Mandeln kennt man von Jahrmärkten und Volksfesten. Diese werden unter Beigabe von Zucker und Wasser durch Erhitzen karamellisiert. Meist wird dabei die gleiche Menge an Zucker verwendet wie an Mandeln. Zuckermandeln und Schokomandeln sind auch unter dem Oberbegriff Hochzeitsmandeln bekannt. Traditionell symbolisieren sie Liebe, Glück, Gesundheit, Treue und Kindersegen. Auch als Zutaten für Kuchen werden Mandeln mit Vorliebe verwendet, zum Beispiel beim Backen eines Schokoladenkuchens mit Mandeln oder als Dekoration für diverse Kuchen und Torten. Beim Backen oder Kochen werden Mandeln häufig in geriebener, gehobelter oder gestiftelter Form verwendet.

Aktuelle ganze Folgen