Kardamom kann aber auch dem Teig eines Hefezopfes eine ganz besondere Note verleihen. Es hat einen würzigen, süßlich-scharfen Geschmack und erinnert im Duft ein wenig an Eukalyptus. Besonders lange frisch bleibt das Gewürz, wenn man es als Kardamomkapseln kauft und erst unmittelbar vor dem Kochen oder Backen aufbricht. Allgemein gilt dabei, dass je dunkler die Kapseln sind, desto intensiver und schärfer der Geschmack ist. Auch als Heilpflanze wird das aus der Familie der Ingwergewächse stammende Kardamom eingesetzt.

Aktuelle ganze Folgen