Die Zutaten für den Baumkuchen sind in der Regel Butter, Eier, Zucker, Vanille, Salz und Mehl, die miteinander vermengt werden. Backpulver darf hierbei nicht benutzt werden. Zu den üblichen Zutaten können auch Rum, Nüsse, Marzipan oder Nougat gegeben werden, die dem Kuchen einen besonderen Geschmack verleihen. Der echte Baumkuchen, wie zum Beispiel der Salzwedeler Baumkuchen, wird schichtweise auf einem Spieß gefertigt, der sich permanent dreht, wodurch die traditionelle Spezialität durchgebacken wird. Ein Baumkuchen-Rezept kann je nach Region variieren. 

Aktuelle ganze Folgen